Tolle Klassik-Woche: Täglich Opern-Stars

Wien

Tolle Klassik-Woche: Täglich Opern-Stars

Großes Staraufgebot lockt in die Wiener Kulturstätten: Von Domingo bis Kirchschlager.

Täglich ein Klassik-Highlight: Premieren im Theater an der Wien, an der Staats- und Volksoper. Dazu: Domingo im Kino live aus der „Met“.

Heute, „Iolanta/Francesco da Rimini“, Theater an der Wien: Tschaikowskys blinder Königstochter Iolanta begegnete man zuletzt bei einer konzertanten Aufführung der Salzburger Festspiele mit Anna Netrebko in der Titelrolle. In der heutigen – szenischen – Premiere (Regie: Stephen Lawless) im Theater an der Wien singt Olga Mykytenko. Sie verkörpert auch die Titelrolle in Rachmaninows Oper Francesca da Rimini, die gleich im Anschluss an Iolanta gezeigt wird.

  • Freitag, „Maskenball“ mit Shicoff, Wr. Staatsoper: Nach knapp einjähriger Wien-Pause singt der US-Startenor Verdi.
  • Samstag, „The Enchanted Island“ mit Domingo, Cineplexx: Das Traumpaar Joyce DiDonato & Plácido Domingo singen an der New Yorker Met – und live in Österreichs Cineplexx-Kinos – Händel, Rameau und Vivaldi.
  • Sonntag, „Candide“, Wr. Volksoper: Leonard Bernsteins Meisterwerk wird konzertant aufgeführt; Robert Meyer liest die verbindenden Texte von Loriot.
  • Dienstag, „Mahagonny“, Wr. Staatsoper: Mezzo-Star Angelika Kirchschlager verkörpert in der Brecht/Weill-Oper die Dirne Jenny.

Diashow: Die Kultur-Highlights des Jahres 2012

Die Kultur-Highlights des Jahres 2012

×