Country-Legende verstorben

Jack Greene ist tot

Country-Legende verstorben

Der Countrysanger Jack Greene ist im Alter von 83 Jahren verstorben.

Der Countrysanger Jack Greene ist tot. Bereits am Donnerstag, den 14. März 2013 verstarb das Grand Ole Opry Mitglied Jack Greene in seinem Haus in Nashville, Tennessee, an Komplikationen, ausgelöst durch seine Alzheimer Erkrankung. Er wurde 83 Jahre alt.Greene litt seit Jahren unter Alzheimer. Zuletzt war er, schon über 80, vor zwei Jahren aufgetreten.

“Jolly Greene Giant”
Greene kommt aus Tennessee, dem Herzland des Countrys. Wegen seiner Körpergröße war er auch als „Jolly Greene Giant” bekannt. In den sechziger Jahren hatte er zwei Hits, die die Spitze der Countrycharts eroberten und auch darüber hinaus sehr populär wurden. Der erste, „There Goes My Everything”, ist längst ein Countryklassiker und wurde etwa ein Dutzend Mal nachgesungen, unter anderem von Engelbert Humperdinck, Roger Whittaker und selbst von Elvis Presley.
Über Jack Greene twitterte Blake Shelton zum Tode: "Very sad to hear about the passing of Jack Green. He and I performed his song 'Statue of a Fool' at the Opry years ago... True hero."

Über Jack Greene
Jack Greene wurde am 7. Januar 1930 in Maryville, Tennessee, geboren. Als er noch nicht einmal 10 Jahre alt war, lernte er bereits Gitarre zu spielen und als Teenager hatte er seinen ersten Job beim Radio. Mit 18 trat er beim Tennessee Barn Dance des Senders WNOX in Knoxville, Tennessee, auf. Anschließend zog der nach Atlanta, um dem den Peach Street Cowboys auf Tournee zu gehen. Country-fans wurden aufmerksam auf Greene als er später als Schlagzeuger bei Ernest Tubbs Band  The Texas Troubadours anheuerte.
 
Fünfmal erreichte er die Spitzenposition in den Country-Song-Charts: "There Goes My Everything" (1966), "All the Time" (1967), "You Are My Treasure" (1968), "Until My Dreams Come True" (1969) und mit "Statue of a Fool" (1969).

Nachdem "There Goes My Everything" sich sieben Wochen an der Spitzer der Charts hielt, wurde das Lied 1967 von der Country Music Association (CMA) als Single des Jahres und als Song des Jahres ausgezeichnet. Im selben Jahr erhielt Jack Greene ebenfalls die Auszeichnung als Sänger des Jahres - es war das erste Mal, dass die CMA diese Auszeichnung verlieh.