Kelly Family

"Gib Mama und Papa eine große Umarmung"

So berührend verabschieden sich Barby Kellys Geschwister

Barby Kelly ist im Alter von 45 Jahren verstorben - für ihre Geschwister ist ihr Tod ein schmerzlicher Verlust.

Die Mitglieder der Kelly Family trauern um ihre Schwester Barby, die am 20. April mit nur 45 Jahren verstorben ist. Barby hatte sich wegen psychischer Probleme schon länger aus dem Musikbusiness zurückgezogen und lebte zuletzt bei Pflegeeltern. Auch Joe Kelly (48) und andere Geschwister kümmerten sich regelmäßig um sie. Barby Kelly soll "nach kurzer Krankheit" friedlich im Schlaf eingeschlafen sein. Die genaue Todesursache soll eine Obduktion klären.

Auf Social Media verabschieden sich die Kelly-Geschwister von Barby. So postet Angelo Kelly (39) ein Kinderfoto, unter das er schreibt: „Liebe Barby, danke dafür, dass du die liebevollste Schwester warst und immer auf mich aufgepasst hast – besonders als ich klein war. Ich werde dich so sehr vermissen und immer in meinen Gebeten habe.“ Er bittet seine Schwester: „Gib Mama und Papa eine große Umarmung von mir. Ich hoffe, dass wir uns im Himmel dann wiedersehen“. 

 

 

Auch Maite Kelly (41) verabschiedet sich mit rührenden Worten: „Mama Barbara und Papa Dan halten dich fest in ihren Armen … Du bist jetzt Zuhause. Deine dich liebende, kleine Schwester, Maite“.