Bizarrer Sex-Skandal um David Garrett

Porno-Star klagt an

Bizarrer Sex-Skandal um David Garrett

Geiger soll Ex geschlagen und zu abartigem Sex gezwungen haben.

Noch vor einem Jahr war David Garretts (35) Image astrein. Jetzt gerät das Saubermann-Image des Star-Geigers heftig ins Wanken: Seine Ex-Verlobte, das Pornosternchen Kendall Karson, verklagt den Star-Geiger auf 10 Millionen Euro. Garrett soll sie geschlagen und zu abseitigen Sexpraktiken gezwungen haben.

Vorwürfe
Angeblich habe Garrett Karson, die mit bürgerlichen Namen Ashley Youdan heißt, zu brutalem Sex gezwungen und ihr dabei sogar eine Rippe gebrochen. Weiters soll er sie gezwungen haben, seinen Urin zu trinken. Belastendes Foto- und Audio-Material soll vorliegen.

Opfer
Garrett streitet die Vorwürfe im Interview mit der Welt ab. Er habe noch nie eine Frau geschlagen. „Sie hat offenbar seit Monaten Aufnahmen von intimen Gesprächen gemacht, in denen es (...) auch um sexuelle Wünsche ging“, sieht sich Garrett selbst als Opfer.