Kazim Akboga

Er landete Viral-Hit

"Is mir egal"-Star von U-Bahn überfahren

Große Trauer um Kazim Akboga: Der 34-Jährige ist verstorben.

Es ist ein Schock für seine Fans: YouTube-Star Kazim Akboga ist tot. Der 34-Jährige, der mit Is mir egal einen Viral-Hit gelandet hatte, wurde von einer U-Bahn überfahren. Das Unglück ereignete sich bereits letzte Woche, wie sein Management der Bild Zeitung bestätigte.

Psychische Probleme

"Wir und die Eltern stehen unter Schock", bat der Manager um Respekt und stellt klar, dass die Familie sich jetzt Ruhe wünscht. Weiter: "Er hatte in letzter Zeit psychische Probleme und war deswegen auch in Behandlung im Krankenhaus. Mehr möchte ich dazu nicht sagen. Wir werden gleich die Nachricht über seinen Tod auf der Facebook-Seite öffentlich machen – sie wird so ausfallen, wie sie Kazim geschrieben hätte."

Wenig später wurde auf Facebook die offizielle Mitteilung veröffentlicht: "Traurige Nachricht: Kazim lebt nicht mehr. Das Management bittet auch im Namen seiner Familie, dies hier auf Facebook mit dem gebührenden Respekt zu behandeln." Die Fans des Kult-YouTubers reagierten geschockt.