"Habe mich seit Langem von Jerome distanziert"

Prince Boateng über seinen Bruder

"Habe mich seit Langem von Jerome distanziert"

Jerome Boateng wurde wegen Körperverletzung  gegen seine Ex verurteilt. Sein Bruder Kevin-Prince hat deshalb nun den Kontakt abgebrochen.

Der deutsche Ex-Fußball-Nationalspieler Jerome Boateng ist wegen vorsätzlicher Körperverletzung an seiner früheren Lebensgefährtin verurteilt worden. Das Amtsgericht München verhängte wegen eines Faustschlags ins Gesicht seiner Ex eine Geldstrafe von 60 Tagessätzen zu je 30.000 Euro, was dem höchstmöglichen Tagessatz entspricht. Der Lyon-Verteidiger muss also 1,8 Mio. Euro zahlen. Die Attacke soll 2018 im Karibik-Urlaub des Paars passiert sein, es sei eine "toxische Beziehung" gewesen.

Eiszeit

Nun reagierte auch Jermomes Bruder Kevin-Prince auf das Urteil gegen den Ex-Bayern-Star. „Ich verachte Gewalt gegen Frauen. Ich identifiziere mich nicht mit den Taten meines Bruders und deswegen habe ich nichts mehr mit ihm zu tun“, stellt der 34-Jährige gegenüber der BILD klar. Die beiden Brüder hätten sich schon vor einiger Zeit voneinander distanziert – nun herrscht völlige Eiszeit.

Jerome und Kevin-Prince Boateng sind Halbbrüder und haben den gleichen Vater. Während Jerome für die deutsche Nationalmannschaft spielte, entschied sich sein um ein Jahr älterer Bruder für die Auswahl Ghanas.