Nach Tod von Roy jetzt Krebs-Schock um Siegfried

Unheilbar krank

Nach Tod von Roy jetzt Krebs-Schock um Siegfried

Vor nicht einmal einem Jahr starb sein Partner Roy. Jetzt ist auch Siegfried Fischbacher unheilbar erkrankt.

Es ist der nächste Schock nach dem Tod von Roy Horn. Wie die "Bild" berichtet, ist nun auch sein Partner Siegfried Fischbacher unheilbar erkrankt. Wie es heißt, soll er an Bauchspeicheldrüsen-Krebs leiden.

Der 81-Jährige wurde bereits operiert - 12 Stunden lang. Dabei wurde ihm der Tumor zwar entfernt, aber er soll gestreut haben. Eine Chance auf Heilung gibt es nicht.

Demnach steht es schlecht um die Magier-Legende. Ärzte hätten ihm gesagt, dass jeder Tag sein letzter sein könnte. Die Klinik habe er auf eigenen Wunsch verlassen. Er wird von zwei Hospizschwestern versorgt. Auch ein Priester besucht ihm jeden Tag.