Bastian Schweinsteiger & Ana Ivanovic

Wer nicht kommen darf

Schweini-Hochzeit: Wirbel um Ausladung

Eine gute Freundin von Bastian darf angeblich nicht kommen.

Der Countdown läuft: Direkt im Anschluss an die EURO wollen Fußballer Bastian Schweinsteiger und Tennisspielern Ana Ivanovic heiraten. Die Einladungen für den 12. Juli sind angeblich schon verschickt - an Verwandte, Freunde und natürlich auch ein paar Mitglieder der deutschen National-Elf.

Unerwünscht
Es soll aber auch jemanden geben, der KEINE Einladung bekommen hat. Das behauptet zumindest das serbische Blatt Informer. Ivana Jagla ist eigentlich schon seit Jahren gut mit Schweini befreundet. Und mit seiner Ex-Freundin Sarah Brandner. Aus diesem Grund soll Ana darauf bestanden haben, dass Ivana an ihrem großen Tag nicht dabei sein wird. Das will Informer von dem Vater der Geächteten erfahren haben, dem Basketball-Trainer Svetislva Pesic.

Auch ihren Jugendfreund Novak Djokovic soll Ana Ivanovic von der Liste gestrichen haben. Insidern zufolge, weil er sie auch nicht auf seine Hochzeit eingeladen hat.

Frei erfunden?
Was wirklich dran ist, verriet Pesic der Bild: "Es ist nicht das erste Mal, dass sich jemand Zitate von mir ausdenkt, das ist im ehemaligen Jugoslawien leider so."