Verona Pooth

Erziehung mit 'viel Liebe'

Verona Pooth ist für ihre Kinder die 'comandante'

Die deutsche Moderation Verona Pooth wird von ihren Kindern "comandante" genannt. 

"Ihr könnt denken, was ihr wollt, aber machen, was ich sage", beschrieb die 50-Jährige am Sonntag im Hessischen Rundfunk ihren Erziehungsstil. Sie sei streng, "meine Kinder nennen mich comandante".
 
Zur Erziehung ihrer Kinder sagte Pooth weiter, ihre Kinder wüchsen mit viel Liebe auf. Doch "Rauchen, Trinken, Lügen und heimliche Dinge machen" seien nicht drin. Wichtig seien ihr Vertrauen und Zusammenhalt: "Einer für alle, alle für eine. Wir sind sehr ehrlich." Die beiden Söhne von Pooth wurden 2003 und 2011 geboren.