Heidi Klum

Sie ließ es ordentlich krachen

Wilde Party & Nackt-Foto: Heidi Klum außer Rand & Band

Zuerst feierte das Topmodel eine Mega-Party, zeigte sich dann hüllenlos im Hotelzimmer.

Heidi Klum scheint es derzeit mehr als nur gut zu gehen. Das deutsche Topmodel ist schwer "in love" mit ihrem Freund Tom Kaulitz und will das auch immer demonstrieren. Egal ob auf Paparazzi-Schnappschüssen oder selbst auf Instagram: Die beiden gibt es derzeit nur im Doppelpack.

Doch am Samstag schien der "Tokio Hotel"-Gitarrist einmal Pause gehabt zu haben, denn Heidi ließ es - zumindest schien es so - ohne ihren Lover krachen. Auf einer Beach Party in Atlantic City zeigte die 45-Jährige, dass der Altersunterschied zwischen ihr und ihrem 17 Jahre jüngeren Freund nur eine Zahl ist. Die vierfache Mutter tanzte im Beach Club neben dem Star-DJ Kaskade auf der Bühne und heizte der Menge mit ihrem Temperament richtig ein. Die rheinische Frohnatur schnappte sich sogar die Nebelmaschine und feuerte sie ins Publikum.

 

 

 

Völlig nackt

Alle Szenen hielt die PR-Maschine Klum natürlich auch auf Instagram fest um kräftig Werbung zu machen. Und besonders ein Posting in ihrer Story zog so manchen Blick auf sich. Denn nach der Party zeigte sich die Klum wie Gott sie schuf. In ihrem Hotelzimmer posierte sie komplett nackt vor der Fensterfassade ihres Zimmers, während im Hintergrund die Sonne untergeht.

Dass sie kein Problem mit Nacktheit hat, ist bekannt. Und auch in der jüngsten Ausgabe des US-Magazins „Ocean Drive“ gibt sie zu: „Nacktheit wurde für mich normal". Immerhin habe sie früher mit ihren Eltern immer Urlaub auf FKK-Campingplätzen gemacht. Der ein oder andere ihrer 4,7 Millionen Instagram-Abonnenten dürfte sich über diese Lockerheit freuen.

© Instagram/Heidiklum
Heidi Klum
× Heidi Klum