Wirbel um Kinderwunsch-Frage: So reagiert Paul-Roncalli

Kritik an ZDF-Moderatorin

Wirbel um Kinderwunsch-Frage: So reagiert Paul-Roncalli

Artikel teilen

Eine intime Frage der Moderatorin Andrea Kiewel (56) an Lili Paul-Roncalli sorgte im "ZDF-Fernsehgarten" für Wirbel. Jetzt äußerte sich sich die Akrobatin erstmals öffentlich zu dem peinlichem Moment.

Moderatorin Andrea Kiewel fragte Thiem-Freundin Lili Paul-Roncalli, wie es um ihren Kinderwunsch stehen würde. Eine sehr intime Frage, die Lili nicht bereit war, zu beantworten. "Kiwi" erntete daraufhin Kritik im Netz. Auf die unangenehme Frage konterte sie mit der Aussage: "Solche Fragen stellt man doch 2022 einer Frau nicht mehr."

In einem RTL-Interview legt Lili Paul-Roncalli nochmal nach: "Ich finde einfach, Frauen heutzutage nach dem Kinderwunsch zu fragen, ist nicht in Ordnung. Deswegen kann man das auch einfach sagen." 

Spätestens seit ihrem Sieg bei "Let's Dance" ist Lili Paul-Roncalli einem breiten Publikum bekannt. Einen Booster bekam die Artistin dann noch durch Bekanntwerden ihrer Beziehung zu Tennis-Star Dominic Thiem. Die beiden machten ihre Liebe im Dezember 2020 öffentlich. Seither hat die hübsche Österreicherin einen Auftrag nach dem anderen, fliegt als Model um die Welt und designt auch selbst. 

Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲
OE24 Logo