Köppen, Zietlow

WAAAS?

Nach Dschungel-Hammer: Fans fordern Aus für Zietlow & Köppen

Teilen

Und: Diese Stars sollen ins Camp einziehen.

Im Rahmen der diesjährigen  Dschungel -Wiedersehens-Show kam es zu einer freudigen Überraschung: Es wird noch ein weiteres " Dschungelcamp " dieses Jahr geben und zwar eine "All Star"-Edition.

Jubiläum des Formats 

Das kündigte das Moderations-Duo Sonja Zietlow und Jan Köppen am späten Montagabend in der Sendung "Das große Wiedersehen" an. Passend zum 20-jährigen Jubiläum des Formats, das eigentlich in Australien gedreht wird, wagen sich laut RTL bei "Ich bin ein Star – Showdown der Dschungel-Legenden" zwölf frühere Camperinnen und Camper erneut ins Busch-Abenteuer – und zwar in Südafrika.

Unparteiisch sein

Das hört sich schön an für die Fans, doch so manche wünschen sich laut dem OK!-Magazin ein neues Moderationspaar. Oder, noch besser: Sonja und Jan sollen gleich selber teilnehmen! Doch was wird den beiden zur Last gelegt? Anscheinend haben sie sich zu negativ geäußert, wann immer es um Teilnehmerin Kim ging. Die Forderung eines Fans: "Ihr müsst unparteiisch sein!"

 

 

Sie sind beliebt

Wer soll beim Camp dabei sein? Immer wieder liest man diese Namen: Austro-Aktrice Larissa Marolt, Lucy Diakovska und Jürgen Legat.

"Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!" –  im Stream auf RTL+.  

Fehler im Artikel gefunden? Jetzt melden.
OE24 Logo