Amanda Bynes

Vormundschaft abgegeben

Amanda Bynes' Eltern geben auf

Psychische Probleme: Sie wollen Vormundschaft an eine Profi übergeben.

Die Eltern von Ex-Star Amanda Bynes haben eine schwere Entscheidung getroffen: Sie wollen die Vormundschaft für sie nicht länger übernehmen, so die New York Post. Rick und Lynn Bynes fühlen sich mit der Verantwortung für ihre Tochter überfordert und wollen, das ein Profi, der im Umgang mit psychisch Kranken geschult ist, übernimmt.

Behandlung in Klinik
Die Schauspielerin sorgte mit ihrem irritierenden Verhalten schon längere Zeit für Aufsehen, bis sie schließlich in eine Klinik eingeliefert wurde. Dort wurde sie zwangstherapiert und nach ihrer Entlassung unter Vormundschaft gestellt. Zunächst schien es ihr besser zu gehen, doch nun erlitt sie einen Rückfall und ist wieder in einer Anstalt für psychisch Kranke. Die Ärzte diagnostizierten angeblich eine bipolare Störung.

Ihre Eltern hoffen, dass sie durch die Abgabe der Vormundschaft wieder eine normale Beziehung zu Amanda aufbauen können. Das war in den vergangenen Monaten nicht möglich. Auch um die finanziellen Angelegenheiten der Aktrice soll sich ein Experte kümmern.

Diashow: Amanda Bynes twittert Nacktfotos in Serie

Anlass zur Freude? Wohl eher nicht. Auf Twitter veröffentlichte Schauspielerin Amanda Bynes eine ganze Serie von freizügigen Selbstporträts. Das ist ein weiteres alarmierendes Zeichen: Der ehemalige Teeniestar (27) wurde mehrfach wegen Trunkenheit oder Drogen am Steuer und Fahrerflucht festgenommen. Insidern zufolge kämpft sie mit Drogenproblemen.

Anlass zur Freude? Wohl eher nicht. Auf Twitter veröffentlichte Schauspielerin Amanda Bynes eine ganze Serie von freizügigen Selbstporträts. Das ist ein weiteres alarmierendes Zeichen: Der ehemalige Teeniestar (27) wurde mehrfach wegen Trunkenheit oder Drogen am Steuer und Fahrerflucht festgenommen. Insidern zufolge kämpft sie mit Drogenproblemen.

Anlass zur Freude? Wohl eher nicht. Auf Twitter veröffentlichte Schauspielerin Amanda Bynes eine ganze Serie von freizügigen Selbstporträts. Das ist ein weiteres alarmierendes Zeichen: Der ehemalige Teeniestar (27) wurde mehrfach wegen Trunkenheit oder Drogen am Steuer und Fahrerflucht festgenommen. Insidern zufolge kämpft sie mit Drogenproblemen.

Anlass zur Freude? Wohl eher nicht. Auf Twitter veröffentlichte Schauspielerin Amanda Bynes eine ganze Serie von freizügigen Selbstporträts. Das ist ein weiteres alarmierendes Zeichen: Der ehemalige Teeniestar (27) wurde mehrfach wegen Trunkenheit oder Drogen am Steuer und Fahrerflucht festgenommen. Insidern zufolge kämpft sie mit Drogenproblemen.

Anlass zur Freude? Wohl eher nicht. Auf Twitter veröffentlichte Schauspielerin Amanda Bynes eine ganze Serie von freizügigen Selbstporträts. Das ist ein weiteres alarmierendes Zeichen: Der ehemalige Teeniestar (27) wurde mehrfach wegen Trunkenheit oder Drogen am Steuer und Fahrerflucht festgenommen. Insidern zufolge kämpft sie mit Drogenproblemen.