Angelina Jolie

Mitarbeiterin enthüllt

Angelina Jolie: Darum ist sie so mager

Angestellte packt über Angies verrücktes Essverhalten aus.

Um Angelina Jolie muss man sich wirklich Sorgen machen. Nicht nur, weil ein Krisengerücht um die Ehe mit Brad Pitt das nächste jagt, sondern vor allem wegen ihrer mageren Erscheinung. Die Schauspielerin schockt bei jedem Auftritt aufs Neue mit ihren dürren Ärmchen und Storchenbeinen. Ihre Ernährung ist jedoch auch sehr bedenklich.

Verrücktes Essverhalten
Wie eine Mitarbeiterin nun gegenüber Yahoo ausplauderte, dürfte der Hollywood-Star kaum noch etwas essen. "Angelina isst täglich lediglich einen Teller mit Mago, Bananen und Ananas", erzählt sie vom schlimmen Essverhalten der 40-Jährigen.

Dass Angie nur noch weniger als 500 Kalorien am Tag zu sich nimmt, macht vor allem ihrem Ehemann Sorgen. Kein Wunder, dass die beiden ständig am Streiten sein sollen. "Alle Leute wissen, dass sie mehr essen sollte und auch Brad macht sich große Sorgen angesichts ihres Essverhaltens", packt die Mitarbeiterin weiter aus.

Diashow: Pitt & Jolie: Total verliebt

Video zum Thema: Angelina Jolie spricht über die Flüchtlingskrise
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen