Ashton Kutcher, Demi Moore

Er verweigert Unterschrift

Kutcher: Scheidung wegen Geld verzögert

Ashton will amtliche Trennung. Aber ohne dabei auf sein Vermögen zu verzichten.

Warum Ashton Kutcher und Demi Moore (49) noch immer nicht geschieden sind, obwohl eh schon lange klar ist, dass ihre Beziehung nicht mehr zu retten und Ashton eigentlich nur noch mit Mila Kunis glücklich werden will, ist uns allen ein Rätsel. Doch jetzt sickern erstmals Scheidungs-Details durch und die bringen endlich Licht in das Trennungs-Chaos: Das Ex-Paar soll das amtliche Ehe-Aus hinauszögern, weil man sich in Sachen Vermögens-Aufteilung nicht einig ist.

Finger weg von meiner Kohle!
Angeblich will Ashton zwar die Scheidung, ist aber nicht gewillt, dabei auf sein Geld zu verzichten. Es ist kein Geheimnis, dass während ihrer Zeit als Ehepaar der 34-Jährige mehr verdient hat, als seine Frau. Kutcher, der zu den bestbezahlten TV-Stars zählt, verdient pro Folge Two and a Half Men-Folge 700.000 Dollar (543.647 Euro). Eine Vermögenstrennung, kommt für ihn also nicht in Frage. Denn müsste er mit Demi Fifty-Fifty machen, würde er zu viel verlieren. Ein Insider verriet gegenüber Us Weekly, dass sich der Schauspieler weigert, die Papiere zu unterschreiben, aus Angst finanzielle Einbußen zu riskieren. Und wir dachten bisher, Demi sei diejenige, die aus gekränktem Stolz die Scheidung sabotiere. So sehr kann man sich irren...

Diashow: Ashton Kutcher & Mila Kunis zeigen ihre Liebe

Ashton Kutcher und Mila Kunis sind schwer verliebt - und die ganze Welt soll es erfahren! Deswegen zeigt sich das Paar neuerdings im Partnerlook. Damit ist wohl unmissverständlich klar: Die beiden gehören zusammen, und basta!

Ashton Kutcher und Mila Kunis sind schwer verliebt - und die ganze Welt soll es erfahren! Deswegen zeigt sich das Paar neuerdings im Partnerlook. Damit ist wohl unmissverständlich klar: Die beiden gehören zusammen, und basta!

Ashton Kutcher und Mila Kunis sind schwer verliebt - und die ganze Welt soll es erfahren! Deswegen zeigt sich das Paar neuerdings im Partnerlook. Damit ist wohl unmissverständlich klar: Die beiden gehören zusammen, und basta!

Ashton Kutcher und Mila Kunis sind schwer verliebt - und die ganze Welt soll es erfahren! Deswegen zeigt sich das Paar neuerdings im Partnerlook. Damit ist wohl unmissverständlich klar: Die beiden gehören zusammen, und basta!

Ashton Kutcher und Mila Kunis sind schwer verliebt - und die ganze Welt soll es erfahren! Deswegen zeigt sich das Paar neuerdings im Partnerlook. Damit ist wohl unmissverständlich klar: Die beiden gehören zusammen, und basta!

Ashton Kutcher und Mila Kunis sind schwer verliebt - und die ganze Welt soll es erfahren! Deswegen zeigt sich das Paar neuerdings im Partnerlook. Damit ist wohl unmissverständlich klar: Die beiden gehören zusammen, und basta!

Ashton Kutcher und Mila Kunis sind schwer verliebt - und die ganze Welt soll es erfahren! Deswegen zeigt sich das Paar neuerdings im Partnerlook. Damit ist wohl unmissverständlich klar: Die beiden gehören zusammen, und basta!

Ashton Kutcher und Mila Kunis sind schwer verliebt - und die ganze Welt soll es erfahren! Deswegen zeigt sich das Paar neuerdings im Partnerlook. Damit ist wohl unmissverständlich klar: Die beiden gehören zusammen, und basta!

Ashton Kutcher und Mila Kunis sind schwer verliebt - und die ganze Welt soll es erfahren! Deswegen zeigt sich das Paar neuerdings im Partnerlook. Damit ist wohl unmissverständlich klar: Die beiden gehören zusammen, und basta!

Ashton Kutcher und Mila Kunis sind schwer verliebt - und die ganze Welt soll es erfahren! Deswegen zeigt sich das Paar neuerdings im Partnerlook. Damit ist wohl unmissverständlich klar: Die beiden gehören zusammen, und basta!

Ashton Kutcher und Mila Kunis sind schwer verliebt - und die ganze Welt soll es erfahren! Deswegen zeigt sich das Paar neuerdings im Partnerlook. Damit ist wohl unmissverständlich klar: Die beiden gehören zusammen, und basta!

Ashton Kutcher und Mila Kunis sind schwer verliebt - und die ganze Welt soll es erfahren! Deswegen zeigt sich das Paar neuerdings im Partnerlook. Damit ist wohl unmissverständlich klar: Die beiden gehören zusammen, und basta!