Collien: "Ließ extra weite Kleider nähen"

Zeigt endlich Bauch

Collien: "Ließ extra weite Kleider nähen"

Warum die Moderatorin versuchte, Schwangerschaft zu vertuschen.

Das Versteckspiel hat ein Ende: Die hübsche Moderatorin Collien Ulmen-Fernandes (30) und ihr Mann Christian Ulmen (36) erwarten ihr erstes gemeinsames Kind . Doch bis jetzt ließ sich die werdende Mama kaum in der Öffentlichkeit blicken und wehrte sich gegen Fragen zu diesem Thema. Erst jetzt, wo sich der Bauch nicht mehr kaschieren lässt, äußerte sich Collien zu ihrem Verhalten.

Versteckte Baby-Kugel
"Ich ließ meine Kleider extra weit schneidern. Mein Kleid für die Bambi-Verleihung musste viermal umgenäht werden, da der Bauch von Woche zu Woche so sehr wuchs. Und bei der Ein Herz für Kinder-Gala im Dezember ließ ich mich zum Hintereingang fahren; ich wollte nicht über den roten Teppich laufen“, so Ulmen-Fernandes gegenüber der Bild. Doch warum überhaupt die ganze Geheimniskrämerei um ihre Schwangerschaft?

Diashow: Hochschwangere Collien Ulmen-Fernandes zeigt endlich Bauch FOTOS

Hochschwangere Collien Ulmen-Fernandes zeigt endlich Bauch FOTOS

×

    Privatsphäre
    Die 30-Jährige gestand, dass sie erst einmal selbst mit der Situation klarkommen wollte. "Außerdem war ich die ersten Monate der Schwangerschaft beim Dreh in Spanien. Als ich im November zurück nach Deutschland kam, wollte ich erst mit Familie und Freunden darüber reden", erklärte die 30-Jährige. Inzwischen ist sie im achten Monat und der Baby-Bauch ist nicht mehr zu leugnen – trotzdem sexy, wie wir finden!

    Diashow: Stars zeigen Babybauch: Nackt & hochschwanger

    Stars zeigen Babybauch: Nackt & hochschwanger

    ×