Courteney Cox & David Arquette

David Arquette

"Wir hatten seit vier Monaten keinen Sex"

Der Ehemann von Courteney Cox plaudert intime Trennungsdetails aus.

So offen und ehrlich sprach ein Hollywood-Star selten über seine Trennung. Im Interview mit Radio-Legende Howard Stern gab David Arquette zu, dass er Sex mit einer anderen Frau hatte. Doch damit nicht genug: Er raunzte auch über das Liebesleben mit Gattin Courteney Cox und erzählte, dass die beiden seit Monaten nicht mehr miteinander intim waren: "Vor vier Monaten haben wir aufgehört, Sex miteinander zu haben. Danach ist alles den Bach runter gegangen."

Dennoch hofft Arquette auf einer Versöhnung mit der dunkelhaarigen TV-Beauty (Friends, Cougar Town). "Sie ist die tollste Frau, die ich je getroffen habe, sie ist die tollste Frau auf der ganzen verdammten Welt", schwärmt der Mime über Courteney.

Zu viel gesagt
Seine klaren Worte über Affären und Sexflaute bereut David inzwischen. Via Twitter entschuldigte er sich: "Ich habe zu viel gesagt. Es ist in Ordnung, wenn ich ehrlich mit meinen eigenen Gefühlen bin, aber rückblickend betrachtet betreffen einige der Informationen, die ich geteilt habe, andere und dafür entschuldige ich mich."

Diashow: Die Starfotos des Tages