Bikini-Stars über 50

Wie machen die das?

Die heißesten Bikini-Stars über 50

Hurley, Crawford, Stone & Co. - 50+ und so heiß: Ihre Geheimnisse.

Wenn man diese Frauen ansieht, bleibt einem glatt die Spucke weg! So sexy, so schön und beinahe makellos! Das beweisen ihre wunderschönen Bikinifotos. Was Cindy Crawford, Sharon Stone, Liz Hurley und Courteney Cox gemeinsam haben, außer dem Arbeitsort Hollywood? Sie alle sind über 50 und immer noch so sexy wie früher! 

Diashow: Die heißesten Bikini-Stars über 50

Wie machen die das bloß? Nur gute Gene sind dafür nicht verantwortlich. Es liegt auch nicht an viel Wasser und Yoga. Diese Bikini-Beautys tun einiges für ihren Körper. Natürlich hatte bei der einen oder anderen der Beauty-Doc seine geschickten Finger im Spiel. Und ansonsten? Eiserne Disziplin beim Essen und viel, viel Schweiß.

Hungern & sporteln

Cindy Crawford absolviert dreimal pro Woche ein hammerhartes Intervall-Training, jeweils 75 Minuten lang und immer um acht Uhr in der Früh. Beim Essen hält sie sich an die 80/20-Regel: 80 Prozent gesund, 20 Prozent genussvoll. Auch Sharon Stone macht viel Sport und setzt dabei auf Abwechslung: "Ich versuche, jedes Mal etwas anderes zu machen." Alkohol ist bei ihr absolut tabu.

Sport steht auch bei Courteney Cox ganz weit oben: Cardio, Pilates, Tennis, Surfen, Yoga - mindestens fünfmal die Woche. Und sie soll schon so ziemlich jede Diät getestet haben, die in Hollywood 'in' war. Zu ihren Lieblingsspeisen zählen Brokkoli, Spinat und Grünkohl. Liz Hurley behauptet gar, sie gehe "gerne" hungrig ins Bett und verkneift sich leckere Sünden wie Eis, Wein oder Chips.