Enthüllt

Dieses Model hatte Dreier mit Bieber

Laura Carter (30) hatte mit Bieber (21) einen Dreier bei Privater Party.

Laura machte eine super Figur nachdem sie dabei beobachtet wurde, wie sie aus dem Hotel von Justin Bieber (21) kam. Nach dem Genuss des Dreiers mit dem Teenie-Idol, machte die Model-Schönheit ein intensives Workout im Battersea Park in London.

Laura Carter wurde von Paparazzi in Park dann angesprochen und gab sich sehr redselig in punkto Dreier mit Bieber. Angeblich war Laura mit Freunden in dem Londoner Club „Tape“ unterwegs, als sie von Justin Biebers Security eingeladen wurde. Sie setzte sich an seinen Tisch, wo auch schon 20 anderen Schönheiten mit Bieber flirteten.

„Private Party“

Um 2.30 Uhr hat sie dann der Sänger gefragt ob sie Lust zu einer kleinen „Privaten  Party“ auf seinem Zimmer hat. Carter erzählte einer britischen Zeitung, dass sie gerne ein Selfie gemacht hätte, doch leider hat sie das Handy vergessen.

Details

Nachdem sich Laura Carter angeregt mit einem anderen Mädchen unterhalten hat, kam Bieber nur in Boxershorts ins Zimmer. Die Mädchen begannen sich zu küssen und dann kam das eine zum anderen. Um 6.30 Uhr endete die Party abrupt, da ein Mädchen einen Zusammenbruch hatte und die Polizei musste einschreiten.