Frank Sinatra Ava Gardner

Freund packt aus

Frank Sinatra: Am liebsten hatte er zwei Frauen gleichzeitig

Freund Frank Oppedisano enthüllt die letzten Liebesgeheimnisse von Frank Sinatra.

Er war ein fescher Kerl: blaue Augen, bezauberndes Lächeln und hatte dazu eine Stimme, die seine Fans dahinschmelzen ließ. Frank Sinatra war nicht nur als Sänger weltberühmt sondern auch wegen seiner Frauengeschichten. 

Frank Sinatra: Am liebsten hatte er zwei Frauen gleichzeitig 

Nun enthüllt ein Freund des Sängers, Tony Oppedisano in einem Buch ("Sinatra and Me: The Wee Small Hours") die letzten Geheimnisse über den Sänger. Oppedisano war auch der Tourmanager von SInatra und plaudert aus dem Nähkästchen. Das pikanteste Detail: Franky Boy dürfte auf Sex zu dritt abgefahren sein, wie die Bild berichtet. Oppedisano zu Sinatras Vorliebe: "Wenn er nach der Show müde war sagte er zu den Mädchen: "Fangt schon mal an, ich komme dann dazu."

© Getty Images
Frank Sinatra Ava Gardner
× Frank Sinatra Ava Gardner

Sinatra und seine zweite Ehefrau Ava Gardner

Vier Ehefrauen hatte Frank Sinatra. Mit Nancy war er von 1939 bis 1951 verheiratet, im gleichen Jahr ehelichte er die Schauspielerin Ava Gardner; diese Ehe hielt sechs Jahre. 1966 dann ging er eine Heiratsverbindung mit Mia Farrow ein, die nur zwei Jahre hielt. Erst mit Ehefrau Barbara, der letzten, soll es gut geklappt haben., Er war 22 Jahre, bis zu seinem Tod, mit ihr verheiratet. Nur ihr soll der treu gewesen sein. Laut Oppedisano  soll Sinatra hunderte Geliebte gehabt haben.

© Getty Images
Marilyn Monroe
× Marilyn Monroe

Marilyn schien Sinatra zu zerbrechlich

Nicht unter ihnen: Marilyn Monroe, für die Sinatra sehr schwärmte. Er wollte sie nicht verletzen, so Oppedisano , denn er fürchtete, dass sie an einem Liebes-Aus "zerbrochen" wäre.