Jesscia Alba

"Sin City"-Star

Jessica Alba: Keine Nacktszenen mehr

Die Kinoschönheit will vor der Kamera keine Haut mehr zeigen.

Jessica Alba spielt im zweiten Teil von "Sin City"  erneut die Stripperin Nancy Callahan. Auf tiefe Einblicke freut sich das männliche Pubikum freut sich aber vergebens. Die zweifache Mutter wird den BH vor der Kamera nicht ablegen.

"Ich bin nicht prüde"
Im Interview mit der Bild Zeitung erklärte Alba, dass sie keine Lust darauf hat, den Kinozuschauern ihre Brüste zu zeigen. Auf die Frage, ob es tatsächlich eine Vertragsklausel gäbe, die Nacktszenen ausschließt, antwortete sie: „Ja, das stimmt. Wenn du dich ausziehen willst für eine Rolle, dann kannst du das machen. Ich habe entschieden, dass es nicht notwendig ist, den Leuten meine Möpse auf einer Riesenleinwand zu zeigen. Deshalb bin ich aber nicht prüde, falls Sie das meinen, keineswegs.“

Sexy Mama
Die 33-Jährige wurde 2007 vom Magazin FHM zur "Sexiest Woman of the World" gewählt. Privat könnte es für Jessica Alba nicht besser laufen, schauspielerisch allerdings schon. So wurde der Hollywood-Star in den letzten Jahren häufig für die "Goldene Himbeere" als schlechteste Schauspielerin nominiert. Wir dürfen also auch ihre Perdormance in "Sin City 2" gespannt sein.

Diashow: Jessica Alba: Ihre schönsten Bilder