Prinz William und Kate am Tag nach ihrer Hochzeit

Nichts mehr wie vorher

Prinzessin Catherine: Ihr neues Leben

Die neue Herzogin von Cambridge: Wie Kate ab jetzt als Royal lebt.

Statt ausgelassenen Partys ist jetzt nettes Lächeln und Winken für die neue Prinzessin angesagt. Statt luftigen, sexy Kleidchen muss sich Kate ab sofort elegant präsentieren. Vorbei ist das lockere Leben der Millionärstochter Kate Middleton. Die neue Herzogin von Cambridge (so der offizielle Titel von Kate) muss sich an eine strenge Etikette halten:

Die Nummer 2 in der Ehe
Bei offiziellen Auftritten muss sich Kate immer einen Schritt hinter ihrem Mann Prinz William halten. Der Thronfolger wird bei Events immer als Erster begrüßt und ergreift auch als Erster das Wort.

Diashow: Kate und William in der Kirche: Die Trauung

Nie mehr Arbeiten
Für die Mitglieder der Royal Family gilt ein absolutes Arbeitsverbot. Vor der Hochzeit arbeitete Kate für die Firma ihrer Eltern. Als Neo-Royal muss sich Kate Charity-Projekten widmen.

Nie mehr Kreditkarten
Ab sofort muss Kate ihr Scheckbuch und ihre Kreditkarten vernichten. Dadurch soll verhindert werden, dass ihre Unterschrift gefälscht wird oder jemand anderer unter ihrem Namen einkauft. Die Rechnung begleicht der Buckingham Palast. Muss das schön sein!

Nie mehr alleine
Spontan einkaufen gehen, kann sich Kate in Zukunft abschminken. Ab sofort hat sie eine Frau als Bodyguard an ihrer Seite.

Leben im Farmhaus
In den nächsten zwei Jahren wollen sich William und Kate so gut es geht aus dem öffentlichen Leben zurückziehen. William arbeitet weiter als Hubschrauber-Rettungspilot bei Royal Air Force auf der walisischen Insel Anglesey.

Palast in London
Wenn sie in London sind, wollen die Liebenden in Zukunft standesgemäß im Kensington Palast (hier wohnte auch Diana) residieren.

Prinzessin ohne Sorgen
Auch wenn Kate und William auf der Insel Anglesey ohne Bedienstete leben wollen, haben sie prinzipiell Anspruch an eine ganze Truppe an Dienern, Gärtnern, Köchen, Sekretären. Prince Charles hat immerhin 129 Bedienste.

Diashow: Die schönsten Bilder des Brautpaares

Schwester als Hofdame
Gerüchten zufolge soll Kates Schwester Pippa ihre neue Hofdame werden. Ebenfalls im Favoritenkreis: Williams Assistentin Helen Asprey. Zu den Aufgaben gehören: Hand­tasche tragen, Blumensträuße abnehmen.

Strenges Trinkverbot
Alkohol ist für Kate ein absolutes No-Go. Sie darf auf keinen Fall mit einem Glas Alkohol in der Öffentlichkeit fotografiert werden.

Ihre Stylisten
Ohne Stylistin geht gar nichts mehr. Sie muss die offizielle Garderobe für Kate aussuchen. Zu den Favoriten zählen ihre Vertraute Nikki Pennie oder Amanda Sheppard (Freundin von Brian Ferry).

Babybauch gewünscht
Zu Kates wichtigsten Aufgaben zählt, bald schwanger zu werden.

Erste Auftritte
Kates erster Auftritt als Royal ist beim 90. Geburtstag von Prinz Philip am 10. Juni.

Diashow: Die hundert besten Bilder der Hochzeit