Katzenberger schließt ihr Café

Das war's dann

Katzenberger schließt ihr Café

Baby und Hochzeit sind wichtiger als Danielas Geschäft.

Das Café Katzenberger in Santa Ponsa (Mallorca) gilt als Pilgerstätte für wahre Fans von Daniela Katzenberger. Aber der Besuch macht selbst die eingefleischtesten Anhänger der Kult-Blondine nicht immer besonders glücklich. Auf Facebook liest man jede Menge Beschwerden. Die Bedienung ist langsam und unfreundlich, die Qualität der Getränke lässt zu wünschen übrig und die Toilette ist total verdreckt. Man merkt: Die Chefin hat sich schon länger nicht mehr blicken lassen.

Familie statt Café
Das wird anscheinend auch so bleiben. Wie das Magazin Closer berichtet, will Daniela ihr Café Katzenberger jetzt schließen. "Ich will das Café dieses Jahr dichtmachen, den Vertrag auslaufen lassen", zitiert das Blatt die Kult-Blondine. Eine - sehr nachvollziehbare - Erklärung für diese Entscheidung gibt es auch: "Ich habe keine Lust mehr. Ich habe eine Tochter und möchte Mama sein. Ich drehe die ganze Zeit und plane meine Hochzeit. Daniela Katzenberger weiß, wann Schluss ist: Die Zeit des Cafés ist vorbei für mich."

Gut beschäftigt
Langweilig wird ihr auch ohne Lokal nicht. Töchterchen Sophia hält 'die Katze' ordentlich auf Trab, zwischendurch dreht sie ihre TV-Shows. Und angeblich zaubert sie bald die nächsten Geschäftsideen aus dem Hut. Es könnte eine Mode-Kollektion für Mama und Kind werden...

Diashow: Katzenberger: Süße Babyfotos

Katzenberger: Süße Babyfotos

×