'Let's Dance'-Paar hat geheiratet

Rebecca Mir & Massimo

'Let's Dance'-Paar hat geheiratet

Vom Tanzparkett zum Traualtar: In Sizilien haben die beiden Ja gesagt.

Es war Liebe auf den ersten Tanz: Als Massimo Sinato (34) und Rebecca Mir (23) 2012 über das Parkett von 'Let's Dance' fegten, war es um die beiden geschehen. Er verließ seine Frau Tatjana, zwei Jahre später verlobte er sich mit TV-Tanzpartnerin Rebecca. Am Wochenende gaben sie sich nun endlich das Jawort. Im sizilianischen Küstenstädchen Trapani wurde im kleinen Kreise geheiratet. 70 Gäste waren zu der Hochzeit im Heimatort der Familie Sinato geladen.

Sie in Spitze, er im Smoking
In einer einstündigen Zeremonie am Meer gingen Rebecca und Massimo den Bund der Ehe ein. Die Braut trug ein Traumkleid von Riani aus weißer, bodenlanger Spitze, das raffinierte Einblicke gewährte. Der Bräutigam erschien im weißen Smoking und schwarzer Fliege. Ein minutenlanger Kuss folgte, als der Standesbeamte die Ehe schloss.

Der Profi-Tänzer wurde durch seine Teilnahme beim TV-Format 'Let's Dance' im deutschprachigen Raum bekannt. Rebecca Mir war die Zweitplatzierte der sechsten Staffel von 'Germany's Next Topmodel'.