Loona: "Gina-Lisa war nicht meine Erste"

Bisexuell

Loona: "Gina-Lisa war nicht meine Erste"

"Bailando"-Sängerin plaudert über ihre Erfahrungen mit Frauen.

Als um Busenwunder Gina-Lisa Lohfink (25) und Sängerin Loona im Juli 2011 plötzlich Liebes-Gerüchte auftauchten, meinten viele, es handle sich lediglich um einen sexy Scherz. Doch die Beziehung der zwei Frauen hielt ein ganzes Jahr - bis sich der "Bailando"-Star dazu entschied, wieder einen richtigen Mann haben zu wollen.

PR-Gag?
Auf ihr Verhältnis mit Lohfink angesprochen, plauderte die musikalische Blondine jetzt beim Promidinner über ihre Bisexualität. "Was ich dich immer schon mal fragen wollte: Du warst mit Gina-Lisa zusammen, ihr seid jetzt auseinander. Warum? Wart ihr überhaupt ein Liebespaar", wollte Ex Big Brother-Bewohner Jürgen Milchski von der 37-Jährigen wissen. Doch Loona wollte nicht so recht auf dieses Thema eingehen.

Frauen-Liebe
Auf die Frage, ob die Trash-Queen eigentlich die erste Frau in ihrem Leben war, gab sie aber offen zu: "Nein, das war nicht meine erste Beziehung. Oder sagen wir, weibliche Erfahrung." Aha! Die Damenwelt darf also aufatmen. Denn auf der Suche nach dem wahren Liebesglück würde die attraktive Musikerin bei einer tollen Frau wohl auch nicht nein sagen...

Diashow: Eiskalt erwischt: Starfotos des Tages

Eiskalt erwischt: Starfotos des Tages

×