Lovelyn Enebechi

GNTM-Siegerin

Lovelyn: Zu "dick" für die Modebranche?

Agentur-Chefin meint, Lovelyns Hüftumfang könnte Karriere-Problem werden.

Lovelyn Enebechi ist die achte Siegerin von Germany's Next Topmodel und hofft nun, dass ihr Triumph ein Sprungbrett für eine internationalen Model-Karriere bedeutet. Mit ihrer natürlichen Art und sexy Ausstrahlung hat sie auf jeden Fall das Zeug dazu. Doch Agentur-Chefin Louisa von Minckwitz hat da so ihre Bedenken - Lovelyns Maße seien einfach nicht perfekt genug für das harte Model-Business.

Problemzone Hüftumfang
Viele Mädchen können nur davon träumen, einen Körper wie Lovelyn zu haben. Mit den Maßen 88-66-96 hat die 16-Jährige wirklich einen super Body. Aber in von Minckwitz' Augen reichen diese nicht, um im internationalen Vergleich zu bestehen.

Zwar hätten die Teilnehmerinnen der diesjährigen Staffel von Heidis Casting-Show großes Potential, doch die 'Problemzone' Hüftumfang sieht sie bei allen. "Das große Manko bei allen ist allerdings, dass sie einen Hüftumfang von rund 97 Zentimetern haben", kritisiert sie die Topmodel-Kandidatinnen.

Kann sich Lovelyn im Mode-Business durchsetzen?
"Das ist - ganz ehrlich gesagt - zu viel für die Modebranche. Alles über 90 ist schon schwierig", erzählt die Agentur-Chefin, die schon für Model-Größen wie Elle Macpherson und Eva Padberg zuständig war, über das strenge Mode-Geschäft.

Wenn es nach Louisa von Minckwitz geht, sind Lovelyns Maße also nicht 100%ig perfekt, aber wer ist das schon? Wir finden Lovelyn jedenfalls super!

     

Diashow: Germany's Next Topmodel: Das Finale in Bildern

Germany hat ein neues Topmodel: Heidi Klum kürte die 16-jährige Lovelyn aus Hamburg im Finale ihrer Modelshow zur Gewinnerin.  "Ich habe so lange auf diesen Moment hingearbeitet", sagte sie kurz vor der Verkündung der frohen Botschaft. "Ich habe immer gestrahlt. Von A-Z habe ich alles mitgemacht mit meinen 16 Jahren." Sie wolle sich einen Namen machen und ihre Karriere auch nach der Sendung fortsetzen. "Nicht umsonst hat Heidi mich Baby-Beyoncé getauft." Lovelyn ist die erste dunkelhäutige Gewinnerin der Show seit Sara Nuru im Jahr 2009. Zweite wurde die drei Jahre ältere, rothaarige Maike als Köln. "Ich habe ein Aussehen", sagte sie. "Ich habe einen echt starken Charakter, ich bin fotogen." Am Ende nützte das aber alles nichts. Sie musste sich mit Platz zwei zufriedengeben. Vier Model-Anwärterinnen standen im Finale der ProSieben-Show "Germany's next Topmodel". Als erste musste die Älteste im Bunde, die 21-jährige Sabrina, den Traum vom Titel begraben. Drittplatzierte wurde die 18 Jahre alte Luise aus Rostock, die in der Woche vor dem Finale als Favoritin gehandelt wurde.


Germany hat ein neues Topmodel: Heidi Klum kürte die 16-jährige Lovelyn aus Hamburg im Finale ihrer Modelshow zur Gewinnerin.  "Ich habe so lange auf diesen Moment hingearbeitet", sagte sie kurz vor der Verkündung der frohen Botschaft. "Ich habe immer gestrahlt. Von A-Z habe ich alles mitgemacht mit meinen 16 Jahren." Sie wolle sich einen Namen machen und ihre Karriere auch nach der Sendung fortsetzen. "Nicht umsonst hat Heidi mich Baby-Beyoncé getauft." Lovelyn ist die erste dunkelhäutige Gewinnerin der Show seit Sara Nuru im Jahr 2009. Zweite wurde die drei Jahre ältere, rothaarige Maike als Köln. "Ich habe ein Aussehen", sagte sie. "Ich habe einen echt starken Charakter, ich bin fotogen." Am Ende nützte das aber alles nichts. Sie musste sich mit Platz zwei zufriedengeben. Vier Model-Anwärterinnen standen im Finale der ProSieben-Show "Germany's next Topmodel". Als erste musste die Älteste im Bunde, die 21-jährige Sabrina, den Traum vom Titel begraben. Drittplatzierte wurde die 18 Jahre alte Luise aus Rostock, die in der Woche vor dem Finale als Favoritin gehandelt wurde.


Germany hat ein neues Topmodel: Heidi Klum kürte die 16-jährige Lovelyn aus Hamburg im Finale ihrer Modelshow zur Gewinnerin.  "Ich habe so lange auf diesen Moment hingearbeitet", sagte sie kurz vor der Verkündung der frohen Botschaft. "Ich habe immer gestrahlt. Von A-Z habe ich alles mitgemacht mit meinen 16 Jahren." Sie wolle sich einen Namen machen und ihre Karriere auch nach der Sendung fortsetzen. "Nicht umsonst hat Heidi mich Baby-Beyoncé getauft." Lovelyn ist die erste dunkelhäutige Gewinnerin der Show seit Sara Nuru im Jahr 2009. Zweite wurde die drei Jahre ältere, rothaarige Maike als Köln. "Ich habe ein Aussehen", sagte sie. "Ich habe einen echt starken Charakter, ich bin fotogen." Am Ende nützte das aber alles nichts. Sie musste sich mit Platz zwei zufriedengeben. Vier Model-Anwärterinnen standen im Finale der ProSieben-Show "Germany's next Topmodel". Als erste musste die Älteste im Bunde, die 21-jährige Sabrina, den Traum vom Titel begraben. Drittplatzierte wurde die 18 Jahre alte Luise aus Rostock, die in der Woche vor dem Finale als Favoritin gehandelt wurde.


Germany hat ein neues Topmodel: Heidi Klum kürte die 16-jährige Lovelyn aus Hamburg im Finale ihrer Modelshow zur Gewinnerin.  "Ich habe so lange auf diesen Moment hingearbeitet", sagte sie kurz vor der Verkündung der frohen Botschaft. "Ich habe immer gestrahlt. Von A-Z habe ich alles mitgemacht mit meinen 16 Jahren." Sie wolle sich einen Namen machen und ihre Karriere auch nach der Sendung fortsetzen. "Nicht umsonst hat Heidi mich Baby-Beyoncé getauft." Lovelyn ist die erste dunkelhäutige Gewinnerin der Show seit Sara Nuru im Jahr 2009. Zweite wurde die drei Jahre ältere, rothaarige Maike als Köln. "Ich habe ein Aussehen", sagte sie. "Ich habe einen echt starken Charakter, ich bin fotogen." Am Ende nützte das aber alles nichts. Sie musste sich mit Platz zwei zufriedengeben. Vier Model-Anwärterinnen standen im Finale der ProSieben-Show "Germany's next Topmodel". Als erste musste die Älteste im Bunde, die 21-jährige Sabrina, den Traum vom Titel begraben. Drittplatzierte wurde die 18 Jahre alte Luise aus Rostock, die in der Woche vor dem Finale als Favoritin gehandelt wurde.


Germany hat ein neues Topmodel: Heidi Klum kürte die 16-jährige Lovelyn aus Hamburg im Finale ihrer Modelshow zur Gewinnerin.  "Ich habe so lange auf diesen Moment hingearbeitet", sagte sie kurz vor der Verkündung der frohen Botschaft. "Ich habe immer gestrahlt. Von A-Z habe ich alles mitgemacht mit meinen 16 Jahren." Sie wolle sich einen Namen machen und ihre Karriere auch nach der Sendung fortsetzen. "Nicht umsonst hat Heidi mich Baby-Beyoncé getauft." Lovelyn ist die erste dunkelhäutige Gewinnerin der Show seit Sara Nuru im Jahr 2009. Zweite wurde die drei Jahre ältere, rothaarige Maike als Köln. "Ich habe ein Aussehen", sagte sie. "Ich habe einen echt starken Charakter, ich bin fotogen." Am Ende nützte das aber alles nichts. Sie musste sich mit Platz zwei zufriedengeben. Vier Model-Anwärterinnen standen im Finale der ProSieben-Show "Germany's next Topmodel". Als erste musste die Älteste im Bunde, die 21-jährige Sabrina, den Traum vom Titel begraben. Drittplatzierte wurde die 18 Jahre alte Luise aus Rostock, die in der Woche vor dem Finale als Favoritin gehandelt wurde.


Germany hat ein neues Topmodel: Heidi Klum kürte die 16-jährige Lovelyn aus Hamburg im Finale ihrer Modelshow zur Gewinnerin.  "Ich habe so lange auf diesen Moment hingearbeitet", sagte sie kurz vor der Verkündung der frohen Botschaft. "Ich habe immer gestrahlt. Von A-Z habe ich alles mitgemacht mit meinen 16 Jahren." Sie wolle sich einen Namen machen und ihre Karriere auch nach der Sendung fortsetzen. "Nicht umsonst hat Heidi mich Baby-Beyoncé getauft." Lovelyn ist die erste dunkelhäutige Gewinnerin der Show seit Sara Nuru im Jahr 2009. Zweite wurde die drei Jahre ältere, rothaarige Maike als Köln. "Ich habe ein Aussehen", sagte sie. "Ich habe einen echt starken Charakter, ich bin fotogen." Am Ende nützte das aber alles nichts. Sie musste sich mit Platz zwei zufriedengeben. Vier Model-Anwärterinnen standen im Finale der ProSieben-Show "Germany's next Topmodel". Als erste musste die Älteste im Bunde, die 21-jährige Sabrina, den Traum vom Titel begraben. Drittplatzierte wurde die 18 Jahre alte Luise aus Rostock, die in der Woche vor dem Finale als Favoritin gehandelt wurde.


Germany hat ein neues Topmodel: Heidi Klum kürte die 16-jährige Lovelyn aus Hamburg im Finale ihrer Modelshow zur Gewinnerin.  "Ich habe so lange auf diesen Moment hingearbeitet", sagte sie kurz vor der Verkündung der frohen Botschaft. "Ich habe immer gestrahlt. Von A-Z habe ich alles mitgemacht mit meinen 16 Jahren." Sie wolle sich einen Namen machen und ihre Karriere auch nach der Sendung fortsetzen. "Nicht umsonst hat Heidi mich Baby-Beyoncé getauft." Lovelyn ist die erste dunkelhäutige Gewinnerin der Show seit Sara Nuru im Jahr 2009. Zweite wurde die drei Jahre ältere, rothaarige Maike als Köln. "Ich habe ein Aussehen", sagte sie. "Ich habe einen echt starken Charakter, ich bin fotogen." Am Ende nützte das aber alles nichts. Sie musste sich mit Platz zwei zufriedengeben. Vier Model-Anwärterinnen standen im Finale der ProSieben-Show "Germany's next Topmodel". Als erste musste die Älteste im Bunde, die 21-jährige Sabrina, den Traum vom Titel begraben. Drittplatzierte wurde die 18 Jahre alte Luise aus Rostock, die in der Woche vor dem Finale als Favoritin gehandelt wurde.


Germany hat ein neues Topmodel: Heidi Klum kürte die 16-jährige Lovelyn aus Hamburg im Finale ihrer Modelshow zur Gewinnerin.  "Ich habe so lange auf diesen Moment hingearbeitet", sagte sie kurz vor der Verkündung der frohen Botschaft. "Ich habe immer gestrahlt. Von A-Z habe ich alles mitgemacht mit meinen 16 Jahren." Sie wolle sich einen Namen machen und ihre Karriere auch nach der Sendung fortsetzen. "Nicht umsonst hat Heidi mich Baby-Beyoncé getauft." Lovelyn ist die erste dunkelhäutige Gewinnerin der Show seit Sara Nuru im Jahr 2009. Zweite wurde die drei Jahre ältere, rothaarige Maike als Köln. "Ich habe ein Aussehen", sagte sie. "Ich habe einen echt starken Charakter, ich bin fotogen." Am Ende nützte das aber alles nichts. Sie musste sich mit Platz zwei zufriedengeben. Vier Model-Anwärterinnen standen im Finale der ProSieben-Show "Germany's next Topmodel". Als erste musste die Älteste im Bunde, die 21-jährige Sabrina, den Traum vom Titel begraben. Drittplatzierte wurde die 18 Jahre alte Luise aus Rostock, die in der Woche vor dem Finale als Favoritin gehandelt wurde.


Germany hat ein neues Topmodel: Heidi Klum kürte die 16-jährige Lovelyn aus Hamburg im Finale ihrer Modelshow zur Gewinnerin.  "Ich habe so lange auf diesen Moment hingearbeitet", sagte sie kurz vor der Verkündung der frohen Botschaft. "Ich habe immer gestrahlt. Von A-Z habe ich alles mitgemacht mit meinen 16 Jahren." Sie wolle sich einen Namen machen und ihre Karriere auch nach der Sendung fortsetzen. "Nicht umsonst hat Heidi mich Baby-Beyoncé getauft." Lovelyn ist die erste dunkelhäutige Gewinnerin der Show seit Sara Nuru im Jahr 2009. Zweite wurde die drei Jahre ältere, rothaarige Maike als Köln. "Ich habe ein Aussehen", sagte sie. "Ich habe einen echt starken Charakter, ich bin fotogen." Am Ende nützte das aber alles nichts. Sie musste sich mit Platz zwei zufriedengeben. Vier Model-Anwärterinnen standen im Finale der ProSieben-Show "Germany's next Topmodel". Als erste musste die Älteste im Bunde, die 21-jährige Sabrina, den Traum vom Titel begraben. Drittplatzierte wurde die 18 Jahre alte Luise aus Rostock, die in der Woche vor dem Finale als Favoritin gehandelt wurde.


Germany hat ein neues Topmodel: Heidi Klum kürte die 16-jährige Lovelyn aus Hamburg im Finale ihrer Modelshow zur Gewinnerin.  "Ich habe so lange auf diesen Moment hingearbeitet", sagte sie kurz vor der Verkündung der frohen Botschaft. "Ich habe immer gestrahlt. Von A-Z habe ich alles mitgemacht mit meinen 16 Jahren." Sie wolle sich einen Namen machen und ihre Karriere auch nach der Sendung fortsetzen. "Nicht umsonst hat Heidi mich Baby-Beyoncé getauft." Lovelyn ist die erste dunkelhäutige Gewinnerin der Show seit Sara Nuru im Jahr 2009. Zweite wurde die drei Jahre ältere, rothaarige Maike als Köln. "Ich habe ein Aussehen", sagte sie. "Ich habe einen echt starken Charakter, ich bin fotogen." Am Ende nützte das aber alles nichts. Sie musste sich mit Platz zwei zufriedengeben. Vier Model-Anwärterinnen standen im Finale der ProSieben-Show "Germany's next Topmodel". Als erste musste die Älteste im Bunde, die 21-jährige Sabrina, den Traum vom Titel begraben. Drittplatzierte wurde die 18 Jahre alte Luise aus Rostock, die in der Woche vor dem Finale als Favoritin gehandelt wurde.


Germany hat ein neues Topmodel: Heidi Klum kürte die 16-jährige Lovelyn aus Hamburg im Finale ihrer Modelshow zur Gewinnerin.  "Ich habe so lange auf diesen Moment hingearbeitet", sagte sie kurz vor der Verkündung der frohen Botschaft. "Ich habe immer gestrahlt. Von A-Z habe ich alles mitgemacht mit meinen 16 Jahren." Sie wolle sich einen Namen machen und ihre Karriere auch nach der Sendung fortsetzen. "Nicht umsonst hat Heidi mich Baby-Beyoncé getauft." Lovelyn ist die erste dunkelhäutige Gewinnerin der Show seit Sara Nuru im Jahr 2009. Zweite wurde die drei Jahre ältere, rothaarige Maike als Köln. "Ich habe ein Aussehen", sagte sie. "Ich habe einen echt starken Charakter, ich bin fotogen." Am Ende nützte das aber alles nichts. Sie musste sich mit Platz zwei zufriedengeben. Vier Model-Anwärterinnen standen im Finale der ProSieben-Show "Germany's next Topmodel". Als erste musste die Älteste im Bunde, die 21-jährige Sabrina, den Traum vom Titel begraben. Drittplatzierte wurde die 18 Jahre alte Luise aus Rostock, die in der Woche vor dem Finale als Favoritin gehandelt wurde.


Germany hat ein neues Topmodel: Heidi Klum kürte die 16-jährige Lovelyn aus Hamburg im Finale ihrer Modelshow zur Gewinnerin.  "Ich habe so lange auf diesen Moment hingearbeitet", sagte sie kurz vor der Verkündung der frohen Botschaft. "Ich habe immer gestrahlt. Von A-Z habe ich alles mitgemacht mit meinen 16 Jahren." Sie wolle sich einen Namen machen und ihre Karriere auch nach der Sendung fortsetzen. "Nicht umsonst hat Heidi mich Baby-Beyoncé getauft." Lovelyn ist die erste dunkelhäutige Gewinnerin der Show seit Sara Nuru im Jahr 2009. Zweite wurde die drei Jahre ältere, rothaarige Maike als Köln. "Ich habe ein Aussehen", sagte sie. "Ich habe einen echt starken Charakter, ich bin fotogen." Am Ende nützte das aber alles nichts. Sie musste sich mit Platz zwei zufriedengeben. Vier Model-Anwärterinnen standen im Finale der ProSieben-Show "Germany's next Topmodel". Als erste musste die Älteste im Bunde, die 21-jährige Sabrina, den Traum vom Titel begraben. Drittplatzierte wurde die 18 Jahre alte Luise aus Rostock, die in der Woche vor dem Finale als Favoritin gehandelt wurde.


Germany hat ein neues Topmodel: Heidi Klum kürte die 16-jährige Lovelyn aus Hamburg im Finale ihrer Modelshow zur Gewinnerin.  "Ich habe so lange auf diesen Moment hingearbeitet", sagte sie kurz vor der Verkündung der frohen Botschaft. "Ich habe immer gestrahlt. Von A-Z habe ich alles mitgemacht mit meinen 16 Jahren." Sie wolle sich einen Namen machen und ihre Karriere auch nach der Sendung fortsetzen. "Nicht umsonst hat Heidi mich Baby-Beyoncé getauft." Lovelyn ist die erste dunkelhäutige Gewinnerin der Show seit Sara Nuru im Jahr 2009. Zweite wurde die drei Jahre ältere, rothaarige Maike als Köln. "Ich habe ein Aussehen", sagte sie. "Ich habe einen echt starken Charakter, ich bin fotogen." Am Ende nützte das aber alles nichts. Sie musste sich mit Platz zwei zufriedengeben. Vier Model-Anwärterinnen standen im Finale der ProSieben-Show "Germany's next Topmodel". Als erste musste die Älteste im Bunde, die 21-jährige Sabrina, den Traum vom Titel begraben. Drittplatzierte wurde die 18 Jahre alte Luise aus Rostock, die in der Woche vor dem Finale als Favoritin gehandelt wurde.


Germany hat ein neues Topmodel: Heidi Klum kürte die 16-jährige Lovelyn aus Hamburg im Finale ihrer Modelshow zur Gewinnerin.  "Ich habe so lange auf diesen Moment hingearbeitet", sagte sie kurz vor der Verkündung der frohen Botschaft. "Ich habe immer gestrahlt. Von A-Z habe ich alles mitgemacht mit meinen 16 Jahren." Sie wolle sich einen Namen machen und ihre Karriere auch nach der Sendung fortsetzen. "Nicht umsonst hat Heidi mich Baby-Beyoncé getauft." Lovelyn ist die erste dunkelhäutige Gewinnerin der Show seit Sara Nuru im Jahr 2009. Zweite wurde die drei Jahre ältere, rothaarige Maike als Köln. "Ich habe ein Aussehen", sagte sie. "Ich habe einen echt starken Charakter, ich bin fotogen." Am Ende nützte das aber alles nichts. Sie musste sich mit Platz zwei zufriedengeben. Vier Model-Anwärterinnen standen im Finale der ProSieben-Show "Germany's next Topmodel". Als erste musste die Älteste im Bunde, die 21-jährige Sabrina, den Traum vom Titel begraben. Drittplatzierte wurde die 18 Jahre alte Luise aus Rostock, die in der Woche vor dem Finale als Favoritin gehandelt wurde.


Germany hat ein neues Topmodel: Heidi Klum kürte die 16-jährige Lovelyn aus Hamburg im Finale ihrer Modelshow zur Gewinnerin.  "Ich habe so lange auf diesen Moment hingearbeitet", sagte sie kurz vor der Verkündung der frohen Botschaft. "Ich habe immer gestrahlt. Von A-Z habe ich alles mitgemacht mit meinen 16 Jahren." Sie wolle sich einen Namen machen und ihre Karriere auch nach der Sendung fortsetzen. "Nicht umsonst hat Heidi mich Baby-Beyoncé getauft." Lovelyn ist die erste dunkelhäutige Gewinnerin der Show seit Sara Nuru im Jahr 2009. Zweite wurde die drei Jahre ältere, rothaarige Maike als Köln. "Ich habe ein Aussehen", sagte sie. "Ich habe einen echt starken Charakter, ich bin fotogen." Am Ende nützte das aber alles nichts. Sie musste sich mit Platz zwei zufriedengeben. Vier Model-Anwärterinnen standen im Finale der ProSieben-Show "Germany's next Topmodel". Als erste musste die Älteste im Bunde, die 21-jährige Sabrina, den Traum vom Titel begraben. Drittplatzierte wurde die 18 Jahre alte Luise aus Rostock, die in der Woche vor dem Finale als Favoritin gehandelt wurde.


Germany hat ein neues Topmodel: Heidi Klum kürte die 16-jährige Lovelyn aus Hamburg im Finale ihrer Modelshow zur Gewinnerin.  "Ich habe so lange auf diesen Moment hingearbeitet", sagte sie kurz vor der Verkündung der frohen Botschaft. "Ich habe immer gestrahlt. Von A-Z habe ich alles mitgemacht mit meinen 16 Jahren." Sie wolle sich einen Namen machen und ihre Karriere auch nach der Sendung fortsetzen. "Nicht umsonst hat Heidi mich Baby-Beyoncé getauft." Lovelyn ist die erste dunkelhäutige Gewinnerin der Show seit Sara Nuru im Jahr 2009. Zweite wurde die drei Jahre ältere, rothaarige Maike als Köln. "Ich habe ein Aussehen", sagte sie. "Ich habe einen echt starken Charakter, ich bin fotogen." Am Ende nützte das aber alles nichts. Sie musste sich mit Platz zwei zufriedengeben. Vier Model-Anwärterinnen standen im Finale der ProSieben-Show "Germany's next Topmodel". Als erste musste die Älteste im Bunde, die 21-jährige Sabrina, den Traum vom Titel begraben. Drittplatzierte wurde die 18 Jahre alte Luise aus Rostock, die in der Woche vor dem Finale als Favoritin gehandelt wurde.


Germany hat ein neues Topmodel: Heidi Klum kürte die 16-jährige Lovelyn aus Hamburg im Finale ihrer Modelshow zur Gewinnerin.  "Ich habe so lange auf diesen Moment hingearbeitet", sagte sie kurz vor der Verkündung der frohen Botschaft. "Ich habe immer gestrahlt. Von A-Z habe ich alles mitgemacht mit meinen 16 Jahren." Sie wolle sich einen Namen machen und ihre Karriere auch nach der Sendung fortsetzen. "Nicht umsonst hat Heidi mich Baby-Beyoncé getauft." Lovelyn ist die erste dunkelhäutige Gewinnerin der Show seit Sara Nuru im Jahr 2009. Zweite wurde die drei Jahre ältere, rothaarige Maike als Köln. "Ich habe ein Aussehen", sagte sie. "Ich habe einen echt starken Charakter, ich bin fotogen." Am Ende nützte das aber alles nichts. Sie musste sich mit Platz zwei zufriedengeben. Vier Model-Anwärterinnen standen im Finale der ProSieben-Show "Germany's next Topmodel". Als erste musste die Älteste im Bunde, die 21-jährige Sabrina, den Traum vom Titel begraben. Drittplatzierte wurde die 18 Jahre alte Luise aus Rostock, die in der Woche vor dem Finale als Favoritin gehandelt wurde.


Germany hat ein neues Topmodel: Heidi Klum kürte die 16-jährige Lovelyn aus Hamburg im Finale ihrer Modelshow zur Gewinnerin.  "Ich habe so lange auf diesen Moment hingearbeitet", sagte sie kurz vor der Verkündung der frohen Botschaft. "Ich habe immer gestrahlt. Von A-Z habe ich alles mitgemacht mit meinen 16 Jahren." Sie wolle sich einen Namen machen und ihre Karriere auch nach der Sendung fortsetzen. "Nicht umsonst hat Heidi mich Baby-Beyoncé getauft." Lovelyn ist die erste dunkelhäutige Gewinnerin der Show seit Sara Nuru im Jahr 2009. Zweite wurde die drei Jahre ältere, rothaarige Maike als Köln. "Ich habe ein Aussehen", sagte sie. "Ich habe einen echt starken Charakter, ich bin fotogen." Am Ende nützte das aber alles nichts. Sie musste sich mit Platz zwei zufriedengeben. Vier Model-Anwärterinnen standen im Finale der ProSieben-Show "Germany's next Topmodel". Als erste musste die Älteste im Bunde, die 21-jährige Sabrina, den Traum vom Titel begraben. Drittplatzierte wurde die 18 Jahre alte Luise aus Rostock, die in der Woche vor dem Finale als Favoritin gehandelt wurde.


Germany hat ein neues Topmodel: Heidi Klum kürte die 16-jährige Lovelyn aus Hamburg im Finale ihrer Modelshow zur Gewinnerin.  "Ich habe so lange auf diesen Moment hingearbeitet", sagte sie kurz vor der Verkündung der frohen Botschaft. "Ich habe immer gestrahlt. Von A-Z habe ich alles mitgemacht mit meinen 16 Jahren." Sie wolle sich einen Namen machen und ihre Karriere auch nach der Sendung fortsetzen. "Nicht umsonst hat Heidi mich Baby-Beyoncé getauft." Lovelyn ist die erste dunkelhäutige Gewinnerin der Show seit Sara Nuru im Jahr 2009. Zweite wurde die drei Jahre ältere, rothaarige Maike als Köln. "Ich habe ein Aussehen", sagte sie. "Ich habe einen echt starken Charakter, ich bin fotogen." Am Ende nützte das aber alles nichts. Sie musste sich mit Platz zwei zufriedengeben. Vier Model-Anwärterinnen standen im Finale der ProSieben-Show "Germany's next Topmodel". Als erste musste die Älteste im Bunde, die 21-jährige Sabrina, den Traum vom Titel begraben. Drittplatzierte wurde die 18 Jahre alte Luise aus Rostock, die in der Woche vor dem Finale als Favoritin gehandelt wurde.


Germany hat ein neues Topmodel: Heidi Klum kürte die 16-jährige Lovelyn aus Hamburg im Finale ihrer Modelshow zur Gewinnerin.  "Ich habe so lange auf diesen Moment hingearbeitet", sagte sie kurz vor der Verkündung der frohen Botschaft. "Ich habe immer gestrahlt. Von A-Z habe ich alles mitgemacht mit meinen 16 Jahren." Sie wolle sich einen Namen machen und ihre Karriere auch nach der Sendung fortsetzen. "Nicht umsonst hat Heidi mich Baby-Beyoncé getauft." Lovelyn ist die erste dunkelhäutige Gewinnerin der Show seit Sara Nuru im Jahr 2009. Zweite wurde die drei Jahre ältere, rothaarige Maike als Köln. "Ich habe ein Aussehen", sagte sie. "Ich habe einen echt starken Charakter, ich bin fotogen." Am Ende nützte das aber alles nichts. Sie musste sich mit Platz zwei zufriedengeben. Vier Model-Anwärterinnen standen im Finale der ProSieben-Show "Germany's next Topmodel". Als erste musste die Älteste im Bunde, die 21-jährige Sabrina, den Traum vom Titel begraben. Drittplatzierte wurde die 18 Jahre alte Luise aus Rostock, die in der Woche vor dem Finale als Favoritin gehandelt wurde.


Germany hat ein neues Topmodel: Heidi Klum kürte die 16-jährige Lovelyn aus Hamburg im Finale ihrer Modelshow zur Gewinnerin.  "Ich habe so lange auf diesen Moment hingearbeitet", sagte sie kurz vor der Verkündung der frohen Botschaft. "Ich habe immer gestrahlt. Von A-Z habe ich alles mitgemacht mit meinen 16 Jahren." Sie wolle sich einen Namen machen und ihre Karriere auch nach der Sendung fortsetzen. "Nicht umsonst hat Heidi mich Baby-Beyoncé getauft." Lovelyn ist die erste dunkelhäutige Gewinnerin der Show seit Sara Nuru im Jahr 2009. Zweite wurde die drei Jahre ältere, rothaarige Maike als Köln. "Ich habe ein Aussehen", sagte sie. "Ich habe einen echt starken Charakter, ich bin fotogen." Am Ende nützte das aber alles nichts. Sie musste sich mit Platz zwei zufriedengeben. Vier Model-Anwärterinnen standen im Finale der ProSieben-Show "Germany's next Topmodel". Als erste musste die Älteste im Bunde, die 21-jährige Sabrina, den Traum vom Titel begraben. Drittplatzierte wurde die 18 Jahre alte Luise aus Rostock, die in der Woche vor dem Finale als Favoritin gehandelt wurde.


Germany hat ein neues Topmodel: Heidi Klum kürte die 16-jährige Lovelyn aus Hamburg im Finale ihrer Modelshow zur Gewinnerin.  "Ich habe so lange auf diesen Moment hingearbeitet", sagte sie kurz vor der Verkündung der frohen Botschaft. "Ich habe immer gestrahlt. Von A-Z habe ich alles mitgemacht mit meinen 16 Jahren." Sie wolle sich einen Namen machen und ihre Karriere auch nach der Sendung fortsetzen. "Nicht umsonst hat Heidi mich Baby-Beyoncé getauft." Lovelyn ist die erste dunkelhäutige Gewinnerin der Show seit Sara Nuru im Jahr 2009. Zweite wurde die drei Jahre ältere, rothaarige Maike als Köln. "Ich habe ein Aussehen", sagte sie. "Ich habe einen echt starken Charakter, ich bin fotogen." Am Ende nützte das aber alles nichts. Sie musste sich mit Platz zwei zufriedengeben. Vier Model-Anwärterinnen standen im Finale der ProSieben-Show "Germany's next Topmodel". Als erste musste die Älteste im Bunde, die 21-jährige Sabrina, den Traum vom Titel begraben. Drittplatzierte wurde die 18 Jahre alte Luise aus Rostock, die in der Woche vor dem Finale als Favoritin gehandelt wurde.


Germany hat ein neues Topmodel: Heidi Klum kürte die 16-jährige Lovelyn aus Hamburg im Finale ihrer Modelshow zur Gewinnerin.  "Ich habe so lange auf diesen Moment hingearbeitet", sagte sie kurz vor der Verkündung der frohen Botschaft. "Ich habe immer gestrahlt. Von A-Z habe ich alles mitgemacht mit meinen 16 Jahren." Sie wolle sich einen Namen machen und ihre Karriere auch nach der Sendung fortsetzen. "Nicht umsonst hat Heidi mich Baby-Beyoncé getauft." Lovelyn ist die erste dunkelhäutige Gewinnerin der Show seit Sara Nuru im Jahr 2009. Zweite wurde die drei Jahre ältere, rothaarige Maike als Köln. "Ich habe ein Aussehen", sagte sie. "Ich habe einen echt starken Charakter, ich bin fotogen." Am Ende nützte das aber alles nichts. Sie musste sich mit Platz zwei zufriedengeben. Vier Model-Anwärterinnen standen im Finale der ProSieben-Show "Germany's next Topmodel". Als erste musste die Älteste im Bunde, die 21-jährige Sabrina, den Traum vom Titel begraben. Drittplatzierte wurde die 18 Jahre alte Luise aus Rostock, die in der Woche vor dem Finale als Favoritin gehandelt wurde.


Germany hat ein neues Topmodel: Heidi Klum kürte die 16-jährige Lovelyn aus Hamburg im Finale ihrer Modelshow zur Gewinnerin.  "Ich habe so lange auf diesen Moment hingearbeitet", sagte sie kurz vor der Verkündung der frohen Botschaft. "Ich habe immer gestrahlt. Von A-Z habe ich alles mitgemacht mit meinen 16 Jahren." Sie wolle sich einen Namen machen und ihre Karriere auch nach der Sendung fortsetzen. "Nicht umsonst hat Heidi mich Baby-Beyoncé getauft." Lovelyn ist die erste dunkelhäutige Gewinnerin der Show seit Sara Nuru im Jahr 2009. Zweite wurde die drei Jahre ältere, rothaarige Maike als Köln. "Ich habe ein Aussehen", sagte sie. "Ich habe einen echt starken Charakter, ich bin fotogen." Am Ende nützte das aber alles nichts. Sie musste sich mit Platz zwei zufriedengeben. Vier Model-Anwärterinnen standen im Finale der ProSieben-Show "Germany's next Topmodel". Als erste musste die Älteste im Bunde, die 21-jährige Sabrina, den Traum vom Titel begraben. Drittplatzierte wurde die 18 Jahre alte Luise aus Rostock, die in der Woche vor dem Finale als Favoritin gehandelt wurde.


Germany hat ein neues Topmodel: Heidi Klum kürte die 16-jährige Lovelyn aus Hamburg im Finale ihrer Modelshow zur Gewinnerin.  "Ich habe so lange auf diesen Moment hingearbeitet", sagte sie kurz vor der Verkündung der frohen Botschaft. "Ich habe immer gestrahlt. Von A-Z habe ich alles mitgemacht mit meinen 16 Jahren." Sie wolle sich einen Namen machen und ihre Karriere auch nach der Sendung fortsetzen. "Nicht umsonst hat Heidi mich Baby-Beyoncé getauft." Lovelyn ist die erste dunkelhäutige Gewinnerin der Show seit Sara Nuru im Jahr 2009. Zweite wurde die drei Jahre ältere, rothaarige Maike als Köln. "Ich habe ein Aussehen", sagte sie. "Ich habe einen echt starken Charakter, ich bin fotogen." Am Ende nützte das aber alles nichts. Sie musste sich mit Platz zwei zufriedengeben. Vier Model-Anwärterinnen standen im Finale der ProSieben-Show "Germany's next Topmodel". Als erste musste die Älteste im Bunde, die 21-jährige Sabrina, den Traum vom Titel begraben. Drittplatzierte wurde die 18 Jahre alte Luise aus Rostock, die in der Woche vor dem Finale als Favoritin gehandelt wurde.


Germany hat ein neues Topmodel: Heidi Klum kürte die 16-jährige Lovelyn aus Hamburg im Finale ihrer Modelshow zur Gewinnerin.  "Ich habe so lange auf diesen Moment hingearbeitet", sagte sie kurz vor der Verkündung der frohen Botschaft. "Ich habe immer gestrahlt. Von A-Z habe ich alles mitgemacht mit meinen 16 Jahren." Sie wolle sich einen Namen machen und ihre Karriere auch nach der Sendung fortsetzen. "Nicht umsonst hat Heidi mich Baby-Beyoncé getauft." Lovelyn ist die erste dunkelhäutige Gewinnerin der Show seit Sara Nuru im Jahr 2009. Zweite wurde die drei Jahre ältere, rothaarige Maike als Köln. "Ich habe ein Aussehen", sagte sie. "Ich habe einen echt starken Charakter, ich bin fotogen." Am Ende nützte das aber alles nichts. Sie musste sich mit Platz zwei zufriedengeben. Vier Model-Anwärterinnen standen im Finale der ProSieben-Show "Germany's next Topmodel". Als erste musste die Älteste im Bunde, die 21-jährige Sabrina, den Traum vom Titel begraben. Drittplatzierte wurde die 18 Jahre alte Luise aus Rostock, die in der Woche vor dem Finale als Favoritin gehandelt wurde.


Germany hat ein neues Topmodel: Heidi Klum kürte die 16-jährige Lovelyn aus Hamburg im Finale ihrer Modelshow zur Gewinnerin.  "Ich habe so lange auf diesen Moment hingearbeitet", sagte sie kurz vor der Verkündung der frohen Botschaft. "Ich habe immer gestrahlt. Von A-Z habe ich alles mitgemacht mit meinen 16 Jahren." Sie wolle sich einen Namen machen und ihre Karriere auch nach der Sendung fortsetzen. "Nicht umsonst hat Heidi mich Baby-Beyoncé getauft." Lovelyn ist die erste dunkelhäutige Gewinnerin der Show seit Sara Nuru im Jahr 2009. Zweite wurde die drei Jahre ältere, rothaarige Maike als Köln. "Ich habe ein Aussehen", sagte sie. "Ich habe einen echt starken Charakter, ich bin fotogen." Am Ende nützte das aber alles nichts. Sie musste sich mit Platz zwei zufriedengeben. Vier Model-Anwärterinnen standen im Finale der ProSieben-Show "Germany's next Topmodel". Als erste musste die Älteste im Bunde, die 21-jährige Sabrina, den Traum vom Titel begraben. Drittplatzierte wurde die 18 Jahre alte Luise aus Rostock, die in der Woche vor dem Finale als Favoritin gehandelt wurde.


Germany hat ein neues Topmodel: Heidi Klum kürte die 16-jährige Lovelyn aus Hamburg im Finale ihrer Modelshow zur Gewinnerin.  "Ich habe so lange auf diesen Moment hingearbeitet", sagte sie kurz vor der Verkündung der frohen Botschaft. "Ich habe immer gestrahlt. Von A-Z habe ich alles mitgemacht mit meinen 16 Jahren." Sie wolle sich einen Namen machen und ihre Karriere auch nach der Sendung fortsetzen. "Nicht umsonst hat Heidi mich Baby-Beyoncé getauft." Lovelyn ist die erste dunkelhäutige Gewinnerin der Show seit Sara Nuru im Jahr 2009. Zweite wurde die drei Jahre ältere, rothaarige Maike als Köln. "Ich habe ein Aussehen", sagte sie. "Ich habe einen echt starken Charakter, ich bin fotogen." Am Ende nützte das aber alles nichts. Sie musste sich mit Platz zwei zufriedengeben. Vier Model-Anwärterinnen standen im Finale der ProSieben-Show "Germany's next Topmodel". Als erste musste die Älteste im Bunde, die 21-jährige Sabrina, den Traum vom Titel begraben. Drittplatzierte wurde die 18 Jahre alte Luise aus Rostock, die in der Woche vor dem Finale als Favoritin gehandelt wurde.


Germany hat ein neues Topmodel: Heidi Klum kürte die 16-jährige Lovelyn aus Hamburg im Finale ihrer Modelshow zur Gewinnerin.  "Ich habe so lange auf diesen Moment hingearbeitet", sagte sie kurz vor der Verkündung der frohen Botschaft. "Ich habe immer gestrahlt. Von A-Z habe ich alles mitgemacht mit meinen 16 Jahren." Sie wolle sich einen Namen machen und ihre Karriere auch nach der Sendung fortsetzen. "Nicht umsonst hat Heidi mich Baby-Beyoncé getauft." Lovelyn ist die erste dunkelhäutige Gewinnerin der Show seit Sara Nuru im Jahr 2009. Zweite wurde die drei Jahre ältere, rothaarige Maike als Köln. "Ich habe ein Aussehen", sagte sie. "Ich habe einen echt starken Charakter, ich bin fotogen." Am Ende nützte das aber alles nichts. Sie musste sich mit Platz zwei zufriedengeben. Vier Model-Anwärterinnen standen im Finale der ProSieben-Show "Germany's next Topmodel". Als erste musste die Älteste im Bunde, die 21-jährige Sabrina, den Traum vom Titel begraben. Drittplatzierte wurde die 18 Jahre alte Luise aus Rostock, die in der Woche vor dem Finale als Favoritin gehandelt wurde.


Germany hat ein neues Topmodel: Heidi Klum kürte die 16-jährige Lovelyn aus Hamburg im Finale ihrer Modelshow zur Gewinnerin.  "Ich habe so lange auf diesen Moment hingearbeitet", sagte sie kurz vor der Verkündung der frohen Botschaft. "Ich habe immer gestrahlt. Von A-Z habe ich alles mitgemacht mit meinen 16 Jahren." Sie wolle sich einen Namen machen und ihre Karriere auch nach der Sendung fortsetzen. "Nicht umsonst hat Heidi mich Baby-Beyoncé getauft." Lovelyn ist die erste dunkelhäutige Gewinnerin der Show seit Sara Nuru im Jahr 2009. Zweite wurde die drei Jahre ältere, rothaarige Maike als Köln. "Ich habe ein Aussehen", sagte sie. "Ich habe einen echt starken Charakter, ich bin fotogen." Am Ende nützte das aber alles nichts. Sie musste sich mit Platz zwei zufriedengeben. Vier Model-Anwärterinnen standen im Finale der ProSieben-Show "Germany's next Topmodel". Als erste musste die Älteste im Bunde, die 21-jährige Sabrina, den Traum vom Titel begraben. Drittplatzierte wurde die 18 Jahre alte Luise aus Rostock, die in der Woche vor dem Finale als Favoritin gehandelt wurde.


Germany hat ein neues Topmodel: Heidi Klum kürte die 16-jährige Lovelyn aus Hamburg im Finale ihrer Modelshow zur Gewinnerin.  "Ich habe so lange auf diesen Moment hingearbeitet", sagte sie kurz vor der Verkündung der frohen Botschaft. "Ich habe immer gestrahlt. Von A-Z habe ich alles mitgemacht mit meinen 16 Jahren." Sie wolle sich einen Namen machen und ihre Karriere auch nach der Sendung fortsetzen. "Nicht umsonst hat Heidi mich Baby-Beyoncé getauft." Lovelyn ist die erste dunkelhäutige Gewinnerin der Show seit Sara Nuru im Jahr 2009. Zweite wurde die drei Jahre ältere, rothaarige Maike als Köln. "Ich habe ein Aussehen", sagte sie. "Ich habe einen echt starken Charakter, ich bin fotogen." Am Ende nützte das aber alles nichts. Sie musste sich mit Platz zwei zufriedengeben. Vier Model-Anwärterinnen standen im Finale der ProSieben-Show "Germany's next Topmodel". Als erste musste die Älteste im Bunde, die 21-jährige Sabrina, den Traum vom Titel begraben. Drittplatzierte wurde die 18 Jahre alte Luise aus Rostock, die in der Woche vor dem Finale als Favoritin gehandelt wurde.


Germany hat ein neues Topmodel: Heidi Klum kürte die 16-jährige Lovelyn aus Hamburg im Finale ihrer Modelshow zur Gewinnerin.  "Ich habe so lange auf diesen Moment hingearbeitet", sagte sie kurz vor der Verkündung der frohen Botschaft. "Ich habe immer gestrahlt. Von A-Z habe ich alles mitgemacht mit meinen 16 Jahren." Sie wolle sich einen Namen machen und ihre Karriere auch nach der Sendung fortsetzen. "Nicht umsonst hat Heidi mich Baby-Beyoncé getauft." Lovelyn ist die erste dunkelhäutige Gewinnerin der Show seit Sara Nuru im Jahr 2009. Zweite wurde die drei Jahre ältere, rothaarige Maike als Köln. "Ich habe ein Aussehen", sagte sie. "Ich habe einen echt starken Charakter, ich bin fotogen." Am Ende nützte das aber alles nichts. Sie musste sich mit Platz zwei zufriedengeben. Vier Model-Anwärterinnen standen im Finale der ProSieben-Show "Germany's next Topmodel". Als erste musste die Älteste im Bunde, die 21-jährige Sabrina, den Traum vom Titel begraben. Drittplatzierte wurde die 18 Jahre alte Luise aus Rostock, die in der Woche vor dem Finale als Favoritin gehandelt wurde.


Germany hat ein neues Topmodel: Heidi Klum kürte die 16-jährige Lovelyn aus Hamburg im Finale ihrer Modelshow zur Gewinnerin.  "Ich habe so lange auf diesen Moment hingearbeitet", sagte sie kurz vor der Verkündung der frohen Botschaft. "Ich habe immer gestrahlt. Von A-Z habe ich alles mitgemacht mit meinen 16 Jahren." Sie wolle sich einen Namen machen und ihre Karriere auch nach der Sendung fortsetzen. "Nicht umsonst hat Heidi mich Baby-Beyoncé getauft." Lovelyn ist die erste dunkelhäutige Gewinnerin der Show seit Sara Nuru im Jahr 2009. Zweite wurde die drei Jahre ältere, rothaarige Maike als Köln. "Ich habe ein Aussehen", sagte sie. "Ich habe einen echt starken Charakter, ich bin fotogen." Am Ende nützte das aber alles nichts. Sie musste sich mit Platz zwei zufriedengeben. Vier Model-Anwärterinnen standen im Finale der ProSieben-Show "Germany's next Topmodel". Als erste musste die Älteste im Bunde, die 21-jährige Sabrina, den Traum vom Titel begraben. Drittplatzierte wurde die 18 Jahre alte Luise aus Rostock, die in der Woche vor dem Finale als Favoritin gehandelt wurde.


Germany hat ein neues Topmodel: Heidi Klum kürte die 16-jährige Lovelyn aus Hamburg im Finale ihrer Modelshow zur Gewinnerin.  "Ich habe so lange auf diesen Moment hingearbeitet", sagte sie kurz vor der Verkündung der frohen Botschaft. "Ich habe immer gestrahlt. Von A-Z habe ich alles mitgemacht mit meinen 16 Jahren." Sie wolle sich einen Namen machen und ihre Karriere auch nach der Sendung fortsetzen. "Nicht umsonst hat Heidi mich Baby-Beyoncé getauft." Lovelyn ist die erste dunkelhäutige Gewinnerin der Show seit Sara Nuru im Jahr 2009. Zweite wurde die drei Jahre ältere, rothaarige Maike als Köln. "Ich habe ein Aussehen", sagte sie. "Ich habe einen echt starken Charakter, ich bin fotogen." Am Ende nützte das aber alles nichts. Sie musste sich mit Platz zwei zufriedengeben. Vier Model-Anwärterinnen standen im Finale der ProSieben-Show "Germany's next Topmodel". Als erste musste die Älteste im Bunde, die 21-jährige Sabrina, den Traum vom Titel begraben. Drittplatzierte wurde die 18 Jahre alte Luise aus Rostock, die in der Woche vor dem Finale als Favoritin gehandelt wurde.


Germany hat ein neues Topmodel: Heidi Klum kürte die 16-jährige Lovelyn aus Hamburg im Finale ihrer Modelshow zur Gewinnerin.  "Ich habe so lange auf diesen Moment hingearbeitet", sagte sie kurz vor der Verkündung der frohen Botschaft. "Ich habe immer gestrahlt. Von A-Z habe ich alles mitgemacht mit meinen 16 Jahren." Sie wolle sich einen Namen machen und ihre Karriere auch nach der Sendung fortsetzen. "Nicht umsonst hat Heidi mich Baby-Beyoncé getauft." Lovelyn ist die erste dunkelhäutige Gewinnerin der Show seit Sara Nuru im Jahr 2009. Zweite wurde die drei Jahre ältere, rothaarige Maike als Köln. "Ich habe ein Aussehen", sagte sie. "Ich habe einen echt starken Charakter, ich bin fotogen." Am Ende nützte das aber alles nichts. Sie musste sich mit Platz zwei zufriedengeben. Vier Model-Anwärterinnen standen im Finale der ProSieben-Show "Germany's next Topmodel". Als erste musste die Älteste im Bunde, die 21-jährige Sabrina, den Traum vom Titel begraben. Drittplatzierte wurde die 18 Jahre alte Luise aus Rostock, die in der Woche vor dem Finale als Favoritin gehandelt wurde.


Germany hat ein neues Topmodel: Heidi Klum kürte die 16-jährige Lovelyn aus Hamburg im Finale ihrer Modelshow zur Gewinnerin.  "Ich habe so lange auf diesen Moment hingearbeitet", sagte sie kurz vor der Verkündung der frohen Botschaft. "Ich habe immer gestrahlt. Von A-Z habe ich alles mitgemacht mit meinen 16 Jahren." Sie wolle sich einen Namen machen und ihre Karriere auch nach der Sendung fortsetzen. "Nicht umsonst hat Heidi mich Baby-Beyoncé getauft." Lovelyn ist die erste dunkelhäutige Gewinnerin der Show seit Sara Nuru im Jahr 2009. Zweite wurde die drei Jahre ältere, rothaarige Maike als Köln. "Ich habe ein Aussehen", sagte sie. "Ich habe einen echt starken Charakter, ich bin fotogen." Am Ende nützte das aber alles nichts. Sie musste sich mit Platz zwei zufriedengeben. Vier Model-Anwärterinnen standen im Finale der ProSieben-Show "Germany's next Topmodel". Als erste musste die Älteste im Bunde, die 21-jährige Sabrina, den Traum vom Titel begraben. Drittplatzierte wurde die 18 Jahre alte Luise aus Rostock, die in der Woche vor dem Finale als Favoritin gehandelt wurde.


Germany hat ein neues Topmodel: Heidi Klum kürte die 16-jährige Lovelyn aus Hamburg im Finale ihrer Modelshow zur Gewinnerin.  "Ich habe so lange auf diesen Moment hingearbeitet", sagte sie kurz vor der Verkündung der frohen Botschaft. "Ich habe immer gestrahlt. Von A-Z habe ich alles mitgemacht mit meinen 16 Jahren." Sie wolle sich einen Namen machen und ihre Karriere auch nach der Sendung fortsetzen. "Nicht umsonst hat Heidi mich Baby-Beyoncé getauft." Lovelyn ist die erste dunkelhäutige Gewinnerin der Show seit Sara Nuru im Jahr 2009. Zweite wurde die drei Jahre ältere, rothaarige Maike als Köln. "Ich habe ein Aussehen", sagte sie. "Ich habe einen echt starken Charakter, ich bin fotogen." Am Ende nützte das aber alles nichts. Sie musste sich mit Platz zwei zufriedengeben. Vier Model-Anwärterinnen standen im Finale der ProSieben-Show "Germany's next Topmodel". Als erste musste die Älteste im Bunde, die 21-jährige Sabrina, den Traum vom Titel begraben. Drittplatzierte wurde die 18 Jahre alte Luise aus Rostock, die in der Woche vor dem Finale als Favoritin gehandelt wurde.


Germany hat ein neues Topmodel: Heidi Klum kürte die 16-jährige Lovelyn aus Hamburg im Finale ihrer Modelshow zur Gewinnerin.  "Ich habe so lange auf diesen Moment hingearbeitet", sagte sie kurz vor der Verkündung der frohen Botschaft. "Ich habe immer gestrahlt. Von A-Z habe ich alles mitgemacht mit meinen 16 Jahren." Sie wolle sich einen Namen machen und ihre Karriere auch nach der Sendung fortsetzen. "Nicht umsonst hat Heidi mich Baby-Beyoncé getauft." Lovelyn ist die erste dunkelhäutige Gewinnerin der Show seit Sara Nuru im Jahr 2009. Zweite wurde die drei Jahre ältere, rothaarige Maike als Köln. "Ich habe ein Aussehen", sagte sie. "Ich habe einen echt starken Charakter, ich bin fotogen." Am Ende nützte das aber alles nichts. Sie musste sich mit Platz zwei zufriedengeben. Vier Model-Anwärterinnen standen im Finale der ProSieben-Show "Germany's next Topmodel". Als erste musste die Älteste im Bunde, die 21-jährige Sabrina, den Traum vom Titel begraben. Drittplatzierte wurde die 18 Jahre alte Luise aus Rostock, die in der Woche vor dem Finale als Favoritin gehandelt wurde.


Germany hat ein neues Topmodel: Heidi Klum kürte die 16-jährige Lovelyn aus Hamburg im Finale ihrer Modelshow zur Gewinnerin.  "Ich habe so lange auf diesen Moment hingearbeitet", sagte sie kurz vor der Verkündung der frohen Botschaft. "Ich habe immer gestrahlt. Von A-Z habe ich alles mitgemacht mit meinen 16 Jahren." Sie wolle sich einen Namen machen und ihre Karriere auch nach der Sendung fortsetzen. "Nicht umsonst hat Heidi mich Baby-Beyoncé getauft." Lovelyn ist die erste dunkelhäutige Gewinnerin der Show seit Sara Nuru im Jahr 2009. Zweite wurde die drei Jahre ältere, rothaarige Maike als Köln. "Ich habe ein Aussehen", sagte sie. "Ich habe einen echt starken Charakter, ich bin fotogen." Am Ende nützte das aber alles nichts. Sie musste sich mit Platz zwei zufriedengeben. Vier Model-Anwärterinnen standen im Finale der ProSieben-Show "Germany's next Topmodel". Als erste musste die Älteste im Bunde, die 21-jährige Sabrina, den Traum vom Titel begraben. Drittplatzierte wurde die 18 Jahre alte Luise aus Rostock, die in der Woche vor dem Finale als Favoritin gehandelt wurde.


Germany hat ein neues Topmodel: Heidi Klum kürte die 16-jährige Lovelyn aus Hamburg im Finale ihrer Modelshow zur Gewinnerin.  "Ich habe so lange auf diesen Moment hingearbeitet", sagte sie kurz vor der Verkündung der frohen Botschaft. "Ich habe immer gestrahlt. Von A-Z habe ich alles mitgemacht mit meinen 16 Jahren." Sie wolle sich einen Namen machen und ihre Karriere auch nach der Sendung fortsetzen. "Nicht umsonst hat Heidi mich Baby-Beyoncé getauft." Lovelyn ist die erste dunkelhäutige Gewinnerin der Show seit Sara Nuru im Jahr 2009. Zweite wurde die drei Jahre ältere, rothaarige Maike als Köln. "Ich habe ein Aussehen", sagte sie. "Ich habe einen echt starken Charakter, ich bin fotogen." Am Ende nützte das aber alles nichts. Sie musste sich mit Platz zwei zufriedengeben. Vier Model-Anwärterinnen standen im Finale der ProSieben-Show "Germany's next Topmodel". Als erste musste die Älteste im Bunde, die 21-jährige Sabrina, den Traum vom Titel begraben. Drittplatzierte wurde die 18 Jahre alte Luise aus Rostock, die in der Woche vor dem Finale als Favoritin gehandelt wurde.


Germany hat ein neues Topmodel: Heidi Klum kürte die 16-jährige Lovelyn aus Hamburg im Finale ihrer Modelshow zur Gewinnerin.  "Ich habe so lange auf diesen Moment hingearbeitet", sagte sie kurz vor der Verkündung der frohen Botschaft. "Ich habe immer gestrahlt. Von A-Z habe ich alles mitgemacht mit meinen 16 Jahren." Sie wolle sich einen Namen machen und ihre Karriere auch nach der Sendung fortsetzen. "Nicht umsonst hat Heidi mich Baby-Beyoncé getauft." Lovelyn ist die erste dunkelhäutige Gewinnerin der Show seit Sara Nuru im Jahr 2009. Zweite wurde die drei Jahre ältere, rothaarige Maike als Köln. "Ich habe ein Aussehen", sagte sie. "Ich habe einen echt starken Charakter, ich bin fotogen." Am Ende nützte das aber alles nichts. Sie musste sich mit Platz zwei zufriedengeben. Vier Model-Anwärterinnen standen im Finale der ProSieben-Show "Germany's next Topmodel". Als erste musste die Älteste im Bunde, die 21-jährige Sabrina, den Traum vom Titel begraben. Drittplatzierte wurde die 18 Jahre alte Luise aus Rostock, die in der Woche vor dem Finale als Favoritin gehandelt wurde.


Germany hat ein neues Topmodel: Heidi Klum kürte die 16-jährige Lovelyn aus Hamburg im Finale ihrer Modelshow zur Gewinnerin.  "Ich habe so lange auf diesen Moment hingearbeitet", sagte sie kurz vor der Verkündung der frohen Botschaft. "Ich habe immer gestrahlt. Von A-Z habe ich alles mitgemacht mit meinen 16 Jahren." Sie wolle sich einen Namen machen und ihre Karriere auch nach der Sendung fortsetzen. "Nicht umsonst hat Heidi mich Baby-Beyoncé getauft." Lovelyn ist die erste dunkelhäutige Gewinnerin der Show seit Sara Nuru im Jahr 2009. Zweite wurde die drei Jahre ältere, rothaarige Maike als Köln. "Ich habe ein Aussehen", sagte sie. "Ich habe einen echt starken Charakter, ich bin fotogen." Am Ende nützte das aber alles nichts. Sie musste sich mit Platz zwei zufriedengeben. Vier Model-Anwärterinnen standen im Finale der ProSieben-Show "Germany's next Topmodel". Als erste musste die Älteste im Bunde, die 21-jährige Sabrina, den Traum vom Titel begraben. Drittplatzierte wurde die 18 Jahre alte Luise aus Rostock, die in der Woche vor dem Finale als Favoritin gehandelt wurde.


Germany hat ein neues Topmodel: Heidi Klum kürte die 16-jährige Lovelyn aus Hamburg im Finale ihrer Modelshow zur Gewinnerin.  "Ich habe so lange auf diesen Moment hingearbeitet", sagte sie kurz vor der Verkündung der frohen Botschaft. "Ich habe immer gestrahlt. Von A-Z habe ich alles mitgemacht mit meinen 16 Jahren." Sie wolle sich einen Namen machen und ihre Karriere auch nach der Sendung fortsetzen. "Nicht umsonst hat Heidi mich Baby-Beyoncé getauft." Lovelyn ist die erste dunkelhäutige Gewinnerin der Show seit Sara Nuru im Jahr 2009. Zweite wurde die drei Jahre ältere, rothaarige Maike als Köln. "Ich habe ein Aussehen", sagte sie. "Ich habe einen echt starken Charakter, ich bin fotogen." Am Ende nützte das aber alles nichts. Sie musste sich mit Platz zwei zufriedengeben. Vier Model-Anwärterinnen standen im Finale der ProSieben-Show "Germany's next Topmodel". Als erste musste die Älteste im Bunde, die 21-jährige Sabrina, den Traum vom Titel begraben. Drittplatzierte wurde die 18 Jahre alte Luise aus Rostock, die in der Woche vor dem Finale als Favoritin gehandelt wurde.


Germany hat ein neues Topmodel: Heidi Klum kürte die 16-jährige Lovelyn aus Hamburg im Finale ihrer Modelshow zur Gewinnerin.  "Ich habe so lange auf diesen Moment hingearbeitet", sagte sie kurz vor der Verkündung der frohen Botschaft. "Ich habe immer gestrahlt. Von A-Z habe ich alles mitgemacht mit meinen 16 Jahren." Sie wolle sich einen Namen machen und ihre Karriere auch nach der Sendung fortsetzen. "Nicht umsonst hat Heidi mich Baby-Beyoncé getauft." Lovelyn ist die erste dunkelhäutige Gewinnerin der Show seit Sara Nuru im Jahr 2009. Zweite wurde die drei Jahre ältere, rothaarige Maike als Köln. "Ich habe ein Aussehen", sagte sie. "Ich habe einen echt starken Charakter, ich bin fotogen." Am Ende nützte das aber alles nichts. Sie musste sich mit Platz zwei zufriedengeben. Vier Model-Anwärterinnen standen im Finale der ProSieben-Show "Germany's next Topmodel". Als erste musste die Älteste im Bunde, die 21-jährige Sabrina, den Traum vom Titel begraben. Drittplatzierte wurde die 18 Jahre alte Luise aus Rostock, die in der Woche vor dem Finale als Favoritin gehandelt wurde.


Germany hat ein neues Topmodel: Heidi Klum kürte die 16-jährige Lovelyn aus Hamburg im Finale ihrer Modelshow zur Gewinnerin.  "Ich habe so lange auf diesen Moment hingearbeitet", sagte sie kurz vor der Verkündung der frohen Botschaft. "Ich habe immer gestrahlt. Von A-Z habe ich alles mitgemacht mit meinen 16 Jahren." Sie wolle sich einen Namen machen und ihre Karriere auch nach der Sendung fortsetzen. "Nicht umsonst hat Heidi mich Baby-Beyoncé getauft." Lovelyn ist die erste dunkelhäutige Gewinnerin der Show seit Sara Nuru im Jahr 2009. Zweite wurde die drei Jahre ältere, rothaarige Maike als Köln. "Ich habe ein Aussehen", sagte sie. "Ich habe einen echt starken Charakter, ich bin fotogen." Am Ende nützte das aber alles nichts. Sie musste sich mit Platz zwei zufriedengeben. Vier Model-Anwärterinnen standen im Finale der ProSieben-Show "Germany's next Topmodel". Als erste musste die Älteste im Bunde, die 21-jährige Sabrina, den Traum vom Titel begraben. Drittplatzierte wurde die 18 Jahre alte Luise aus Rostock, die in der Woche vor dem Finale als Favoritin gehandelt wurde.


Germany hat ein neues Topmodel: Heidi Klum kürte die 16-jährige Lovelyn aus Hamburg im Finale ihrer Modelshow zur Gewinnerin.  "Ich habe so lange auf diesen Moment hingearbeitet", sagte sie kurz vor der Verkündung der frohen Botschaft. "Ich habe immer gestrahlt. Von A-Z habe ich alles mitgemacht mit meinen 16 Jahren." Sie wolle sich einen Namen machen und ihre Karriere auch nach der Sendung fortsetzen. "Nicht umsonst hat Heidi mich Baby-Beyoncé getauft." Lovelyn ist die erste dunkelhäutige Gewinnerin der Show seit Sara Nuru im Jahr 2009. Zweite wurde die drei Jahre ältere, rothaarige Maike als Köln. "Ich habe ein Aussehen", sagte sie. "Ich habe einen echt starken Charakter, ich bin fotogen." Am Ende nützte das aber alles nichts. Sie musste sich mit Platz zwei zufriedengeben. Vier Model-Anwärterinnen standen im Finale der ProSieben-Show "Germany's next Topmodel". Als erste musste die Älteste im Bunde, die 21-jährige Sabrina, den Traum vom Titel begraben. Drittplatzierte wurde die 18 Jahre alte Luise aus Rostock, die in der Woche vor dem Finale als Favoritin gehandelt wurde.


Germany hat ein neues Topmodel: Heidi Klum kürte die 16-jährige Lovelyn aus Hamburg im Finale ihrer Modelshow zur Gewinnerin.  "Ich habe so lange auf diesen Moment hingearbeitet", sagte sie kurz vor der Verkündung der frohen Botschaft. "Ich habe immer gestrahlt. Von A-Z habe ich alles mitgemacht mit meinen 16 Jahren." Sie wolle sich einen Namen machen und ihre Karriere auch nach der Sendung fortsetzen. "Nicht umsonst hat Heidi mich Baby-Beyoncé getauft." Lovelyn ist die erste dunkelhäutige Gewinnerin der Show seit Sara Nuru im Jahr 2009. Zweite wurde die drei Jahre ältere, rothaarige Maike als Köln. "Ich habe ein Aussehen", sagte sie. "Ich habe einen echt starken Charakter, ich bin fotogen." Am Ende nützte das aber alles nichts. Sie musste sich mit Platz zwei zufriedengeben. Vier Model-Anwärterinnen standen im Finale der ProSieben-Show "Germany's next Topmodel". Als erste musste die Älteste im Bunde, die 21-jährige Sabrina, den Traum vom Titel begraben. Drittplatzierte wurde die 18 Jahre alte Luise aus Rostock, die in der Woche vor dem Finale als Favoritin gehandelt wurde.


Germany hat ein neues Topmodel: Heidi Klum kürte die 16-jährige Lovelyn aus Hamburg im Finale ihrer Modelshow zur Gewinnerin.  "Ich habe so lange auf diesen Moment hingearbeitet", sagte sie kurz vor der Verkündung der frohen Botschaft. "Ich habe immer gestrahlt. Von A-Z habe ich alles mitgemacht mit meinen 16 Jahren." Sie wolle sich einen Namen machen und ihre Karriere auch nach der Sendung fortsetzen. "Nicht umsonst hat Heidi mich Baby-Beyoncé getauft." Lovelyn ist die erste dunkelhäutige Gewinnerin der Show seit Sara Nuru im Jahr 2009. Zweite wurde die drei Jahre ältere, rothaarige Maike als Köln. "Ich habe ein Aussehen", sagte sie. "Ich habe einen echt starken Charakter, ich bin fotogen." Am Ende nützte das aber alles nichts. Sie musste sich mit Platz zwei zufriedengeben. Vier Model-Anwärterinnen standen im Finale der ProSieben-Show "Germany's next Topmodel". Als erste musste die Älteste im Bunde, die 21-jährige Sabrina, den Traum vom Titel begraben. Drittplatzierte wurde die 18 Jahre alte Luise aus Rostock, die in der Woche vor dem Finale als Favoritin gehandelt wurde.