Madonna

Neues Drama

Madonna: Verliert sie auch Adoptiv-Sohn?

Als Folge ihres Kummers brach Madonna bei einem Konzert zusammen.

Dass Madonna (57) derzeit durch die wohl schwierigste Phase ihres Lebens geht, ist nicht zu übersehen. Der Sorgerechtsstreit um Sohn Rocco (15) und die damit einhergehenden Vorwürfe resultierten in bitteren Tränen, Zusammenbrüchen und fragwürdigem Verhalten während der Konzert-Tour der Queen of Pop.

Verdorben
Zu allem Überfluss meldet sich jetzt auch noch der Vater von Madonnas Adoptivsohn David Banda (10) mit schwerwiegenden Vorwürfen zu Wort: Yohane Banda, der David im Jahr 2006 zur Adoption freigab, ist laut der britischen Sun besorgt um seinen leiblichen Sohn. „Was ich von Madonnas Lebensstil seit der Scheidung von Guy Ritchie gehört habe, schockiert mich. Sie hat immer wieder neue, junge Freunde. Hier in Malawi haben wir andere Werte. Hier wäre er trotz Armut besser aufgehoben“, so Banda.

© Getty
Madonna: Verliert sie auch Adoptiv-Sohn?
× Madonna: Verliert sie auch Adoptiv-Sohn?

Madonna mit ihrem Adoptiv-Sohn David Banda

Heimkehr
Der afrikanische Bauer habe seinen Sohn Madonna nur überlassen, weil diese ihm eine gute Ausbildung versprochen habe. Jetzt wünscht sich Banda die Heimkehr seines Sohnes. Ein weiterer Schlag für Madonna – wie lange hält sie das noch durch?