Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Harry hielt Schwangerschaft geheim

Meghan: Schon im 6. Monat?

Nach der Fehlgeburt im Juli verkündeten die Royals eine weitere Schwangerschaft. 

Die britische Königsfamilie wächst und gedeiht. Zuletzt dank Prinz Harrys (36) Cousine, Prinzessin Eugenie. Bald heißt Harry aber auch wieder eigenen Nachwuchs auf dieser Welt willkommen. Seine Ehefrau, Herzogin Me­ghan (39), ist mit dem zweiten Kind schwanger.

„Wir können bestätigen, dass Archie ein großer Bruder wird. Der Herzog und die Herzogin von Sussex freuen sich sehr auf die Geburt ihres zweiten Kindes“, hieß es auf Twitter und Instagram.

Königsfamilie von Neuigkeiten begeistert

Da Meghan und Harry bereits seit einem Jahr in Los Angeles verweilen, richtet ihnen die britische Königsfamilie über die Medien ihre Wünsche aus: „Laut Buckingham-Palast sind die Queen, der Herzog von Edinburgh, der Prinz von Wales und die ganze Familie von den Neuigkeiten begeistert und wünschen ihnen alles Gute“, verrät ein weiterer Reporter.

Harrys Familie nicht eingeweiht

Harrys Familie soll bis kurz vor der Veröffentlichung nichts von der Schwangerschaft gewusst haben. Da Meghans Bauch bereits eine gewisse Größe erreicht hat, wird gemunkelt, dass sie sich schon im fünften oder sechsten Monat befinden müsse. Nach ihrer Fehlgeburt im Juli wollte sie also nicht das Risiko einer frühzeitigen Veröffentlichung eingehen.