Mickey Rooney

Trauer um Hollywoodstar

Mickey Rooney mit 93 Jahren verstorben

Der Star der als "Andy Hardy" bekannt wurde, war schon länger krank.

Der US-amerikanische Schauspieler Mickey Rooney ist am Sonntag im Alter von 93 Jahren verstorben. Rooney, der auf eine der längsten Karrieren Hollywoods zurückblicken konnte, sei bereits seit längerem krank gewesen, berichtete das Promiportal TMZ.com. Ein Sprecher Rooneys war vorerst nicht erreichbar, um die Berichte zu bestätigen.

Rooney war vor allem für seine Rolle als Andy Hardy bekannt, einen amerikanischen Teenager, den er in mehr als 20 Filmen spielte. Mit Judy Garland, der Rooney zeitlebens eng verbunden war, drehte er Musicals wie "Babes in Arms" und "Girl Crazy". Elizabeth Taylor war gerade zwölf, als sie mit Rooney den Pferdefilm "Kleines Mädchen, großes Herz" drehte.