Sarah Kern, Goran Munizaba

Finanz-Betrug

Mode-Macherin Sarah Kern vor Gericht

60.000 Euro Strafe wegen Falschaussage: Kern & ihr Ex zittern vor Haftstrafe.

Sie waren das glamouröseste Society-Paar Münchens, bis die Blitz-Scheidung von Designerin Sarah Kern (43) und Goran Munizaba (37) in einen erbitterten Rosenkrieg ausartete. Wie die Bild berichtet, traf das Ex-Paar nun einander vor Gericht wieder. Der Grund: Sie sollen als Zeugen in einem Betrugsprozess gelogen haben.

Fehl-Investition
Im Frühjahr 2008 legten Kern und ihr Mann 180.000 Euro bei den Illuminaten des Tempelordens an, mit der Hoffnung in eine todsichere Investition mit Renditen bis zu 1.000 Prozent zu investieren! Das behauptete zumindest Roman K. (60). Doch als die Gewinne ausblieben, zeigte das Traum-Paar den mutmaßlichen Betrüger an, der schließlich für sieben Jahre ins Gefängnis wanderte. Doch so wie es aussieht, könnte der Mann völlig umsonst gesessen haben.

Milderes Urteil
"Sarah Kern und ihr Mann wurden gar nicht geschädigt“, behauptet nun die Anwältin des Betrügers. "Kern hat gesagt, die 180.000 Euro seien Spielgeld, und Munizaba verschwieg, dass er 40.000 Euro zurückbekommen hatte.“ Weil die Mode-Macherin bezüglich der versprochenen Rendite gelogen haben soll, wurden ihr sechs Monate Haft, ihrem Ex zu zehn Monate ohne Bewährung aufgebrummt. Um eine mildere Strafe zu bewirken, trafen die beiden nun im Augsburger Landgericht ein. "Ich war bei meiner Aussage abgelenkt durch mein Kind“, entschuldigte sich Sarah. Ihr Verflossener kleinlaut: "Ich stand unterm Einfluss unseres Rosenkriegs.“ Immerhin konnten Sarah und Goran Milderung erwirken: 60.000 Euro Strafe für Sarah Kern, zehn Monate auf Bewährung und 15.000 Euro Strafe für Goran Munizaba. Ein Pappenstiel für das steinreiche Ex-Paar...

Diashow: Eiskalt erwischt: Starfotos des Tages

1. Juli: Roc und Roe, die Zwillinge von Mariah Carey, führen ein Leben in Saus und Braus. Kein Wunder, dass Töchterchen Monroe (so ihr voller Name) schon eine richtige Diva ist. Und Mariah ist stolz drauf...

30. Juni: Selbst ist die Frau. "Victoria's Secret"-Engel Doutzen Kroes setzt bei der Einrichtung des Kinderzimmers für ihr ungeborenes Baby ganz auf ihre eigenen Fähigkeiten. Die hat ja ungeahnte Talente!

26. Juni: "Wie findet ihr meinen Look?", will Paris Hilton auf Instagram wissen. Die ehrliche Antwort: Da fehlt doch noch was! Zum Glück will sie so nicht auf die Straße, sondern "nur" zum Videodreh. Solange es ihr gefällt...

25. Juni: Elisabetta Canalis will hoch hinaus... Oder sucht sie nur nach der perfekten Position, um ihren Bikinibody in Szene zu setzen?

24. Juni: Vanessa Hudgens kann auch mit der schönsten Kulisse nicht davon ablenken, dass sie auf ihrem Selfie das berühmt-berüchtigte Duckface macht. Total out!

23. Juni: Mmhh...dieser Anblick ist wirklich zum Anbeißen. Ohne Shirt gefällt uns Mario Balotelli schon am besten. Das sieht seine Verlobte Fanny Neguesha wohl auch so und postete diesen sexy Schnappschuss ihres Liebsten.

19. Juni: Lewis Hamilton bringt sich noch schnell für den Formel 1-GP in Spielberg in Form.

18. Juni: Cara Delevingne zeigt ihre Melonen.

17. Juni: Kelly Brook strahlt übers ganze Gesicht. Sie genießt den Frühsommer - und die Sonne. Da fühlt die Britin sich fast wie im Himmel.

3. Juni: Irina Shayk hat sich mit zwei feschen Freundinnen ein bisschen Spa gegönnt. Danach gibt's für die perfekte Bikinifigur natürlich Smoothies und gesunde Salate.

26. Mai: Wenn Milla Jovovich in der Küche loslegt, sollte man besser in Deckung gehen. Die Schauspielerin schwingt die Messer!