Neubauer: Rosenkrieg geht weiter

Keine Scheidung

Neubauer: Rosenkrieg geht weiter

Sie will keinen Unterhalt zahlen, er fordert dazu noch 300.000 Euro Abfertigung.

Die zwei können es nicht lassen. Eigentlich hatte der Richter sein Urteil gefällt – Christine Neubauer (52) und Lambert Dinzinger (58) sind geschieden, wenn sie ihm 2.500 Euro pro Monat Unterhalt zahlt. Ohne Einspruch wäre das Urteil in drei Wochen rechtskräftig und das Ex-Paar noch vor Weihnachten geschieden.

Nächste Runde
Doch jetzt tobt wieder der Rosenkrieg. Neubauer ätzt, sie fühle sich „ungerecht“ behandelt. Und: Dinzinger sei doch „ein Millionär“. Der fordert nun weitere 300.000 Euro Abfertigung für die Zeit nach der Trennung. In zehn Tagen geht es jetzt erneut vor Gericht. „Ich hätte mir wirklich Frieden gewünscht“, klagte Neubauer gestern in RTL. „Aber ich werde Beschwerde dagegen einreichen!“