Robbie schon in Wien gelandet

Top-Secret

Robbie schon in Wien gelandet

Der Pop-Superstar verbrachte den ersten Abend ganz locker mit seiner Tochter.

Von Fans und Presse völlig unbemerkt bezog Robbie Williams mit seiner Familie bereits sein Quartier in Wien. War er früher Stammgast im Hotel Triest, ist für seinen ersten Aufenthalt mit Familie nur das nagelneue 5-Stern-Ringstraßen-Hotel Ritz-Carlton gut genug.

VIDEO: Das neue SOCIETY TV mit Robbie Williams in Wien, Miss Austria Ena Kadic und Bushido.

 


Am Montagabend aß der Superstar ganz entspannt auf der voll besetzten Hotel-Terrasse zu Abend. Im Arm sein Töchterchen Theodora Rose "Teddy", am Tisch ein Freund von Williams. "Er ging total liebevoll mit seinem Kind um, streichelte es immer wieder im Gesicht", sagte ein Restaurantbesucher zu ÖSTERREICH. Fixe Pläne soll Robbie bis zu seinem Auftritt nicht haben. Wahrscheinlich ist aber, dass er seine Wiener Freunde treffen wird.

Konzert
Nach sieben Jahren werden ihn dann spätestens morgen um 21 Uhr auch seine Fans endlich in Wien zu Gesicht bekommen. 65.000 Tickets wurden für das Konzert in der Krieau verkauft -und Robbie wird eine Mega-Show bieten. 111 Minuten seiner größten Hits, gemischt mit Songs aus dem aktuellen Album Take The Crown, Stunteinlagen und eine atemberaubende Bühne machen deutlich: Der beste Entertainer unserer Zeit ist endlich zurück in Österreich!

Sicherheit
Vor dem Hotel Ritz Carlton wurden die Sicherheitsvorkehrungen bereits verstärkt. Zahlreiche Fans werden auch weiterhin versuchen mit dem Star auf Tuchfühlung zu gehen, weshalb ein Extra-Aufgebot an Securities bereits gestellt wurde. Eine Wiedersehen gibt es allerspätestens am Mittwoch ab 21:00 Uhr – aber dann für rund 65.000 Fans in der Wiener Krieau.

Diashow: Robbie Williams macht den (rosa) Hampelmann

Robbie Williams macht den (rosa) Hampelmann

×