Frau spricht von Übergriffen

Schlug Film-Star Cage seine Ex in Wien?

Nach Auftritt am Wiener Slash Festival soll Nicolas Cage seine Freundin geschlagen haben.

Der auf Prominachrichten spezialisierten Seite „The Blast“ wurde offenbar ein Gerichtsdokument zugespielt, in dem eine Frau namens Vickie Park behauptet, am 20. September nach dem Slash Film Festival in Wien von Hollywood-Star Nicolas Cage (54) misshandelt worden zu sein.

Polizei. Angeblich soll sich Cage dabei in einem massiven Berauschungszustand befunden haben. Nähere Informationen zu möglichen Verletzungen gibt es nicht. ÖSTERREICH fragte bei der Wiener Polizei nach, ob etwas an der ungewöhnlichen Story dran ist: „Bei der ­zuständigen Polizeiinspektion ist jedenfalls keine ­derartige Anzeige eingegangen“, so Polizeisprecher Daniel Fürst.

Gericht. Die Anschuldigun­gen sind, so heißt es auf der Seite, Teil einer einstweiligen Verfügung, die Park gegen Alice Kim, die Ex-Frau des Hollywood-Stars und Mutter des gemeinsamen Sohnes (13), erwirken wollte. Angeblich soll sie von Kim in den sozialen Netzwerken gestalkt und belästigt worden sein. Ein Richter lehnte das Ansuchen aber ab. Cage bestreitet die Vorwürfe. Es soll noch im Oktober zu einem Gerichtstermin kommen.