Selena Gomez Lebensgefahr

Ernste Lage

Selena Gomez: Lebensgefahr!

Sängerin spricht darüber, wie ernst ihr Zustand war.

Selena Gomez will, dass die ganze Welt erfährt, wie dankbar sie ihrer Freundin Francia Raisa ist. Wie im September von ihr bekannt gemacht wurde, hat Raisa ihr eine Niere gespendet. Auf Instagram gab es dazu ein traurig-schönes Bild zu sehen.

Ernste Lage

Nun erzählt  Gomez  in der Todayshow, wie schlimm ihr Zustand wirklich gewesen ist: Sie schwebte nämlich in Lebensgefahr! In einem Vorab-Clip zur Sendung fragt Moderatorin Savannah Guthrie die Sängerin: "Du hast gespürt, dass Francia dein Leben gerettet hat..?" Und Gomez antwortet: "Weil sie es getan hat. So einfach ist es. Weil ich an dem Punkt war, wo es wirklich um Leben und Tod ging." 

Moderne Medizin

Selena leidet seit einigen Jahren unter der Autoimmunerkrankung Lupus. Noch gibt es keine Heilung dafür, aber gute Aussichten auf ein fast normales Leben, dank der modernen Medizin. Selena Gomez setzt sich seit Jahren für die Forschung ein.

Diashow: Hier knutscht Selena Gomez fremd

Selena amüsiert sich sichtlich...

... schmust mit einem jungen Mann...

... romantisch im Regen...

... sie kommen nicht voneinander los...

... halten sich umarmt...

... noch ein Kuss...

... oder zwei...

Doch dann kommt Woody.

Ja, Woody Allen gibt Anweisungen.

Denn Selena und Timothée Chalamet spielen im neuen Film des Regisseurs mit.

Als sie weggeht, kann sich Selena das Grinsen nicht verkneifen.

Dürfte ein guter Küsser sein...

...dieser Timothée!

Wo ist er denn jetzt?