"Tatort"-Star Sabine Postel: Frisch verliebt

Neue Liebe

"Tatort"-Star Sabine Postel: Frisch verliebt

9 Jahre nach dem Tod ihres Mannes hat Schauspielerin wieder ihr Herz verschenkt.

Tatort-Kommissarin Sabine Postel (58) hat neun Jahre nach dem Tod ihres Mannes eine neue Liebe gefunden. "Ich habe mich in einen wunderbaren Mann verliebt", sagte sie der Illustrierten Bunte. "Niemals hätte ich damit gerechnet, dass mir das noch einmal passiert."

Glücklich
Der Neue sei ein erfolgreicher Manager, 14 Jahre jünger als sie und trage sie auf Händen. Sie habe die Jahre der Trauer um ihren Mann Otto Riewoldt gebraucht, der 2003 an Krebs gestorben war. Ihr neuer Freund gehe respektvoll mit dieser großen Liebe um. "Ich könnte mit keinem Mann zusammen sein, der versucht, meine Vergangenheit oder meinen Sohn, mit dem ich ein extrem inniges Verhältnis habe, wegzubeißen", sagte Postel. Die gebürtige Niedersächsin spielt die Bremer Tatort-Kommissarin Inga Lürsen.

Diashow: Eiskalt erwischt: Starfotos des Tages

Eiskalt erwischt: Starfotos des Tages

×