Athinas Onassis & Alvaro Doda

International

Teure Onassis-Scheidung

Artikel teilen

Nach elf Ehejahren lassen sich Athina Onassis und Doda Miranda scheiden.

Eigentlich hatte er sie betrogen und dennoch soll Reederei-Erbin Athina Onassis (31) ihrem Noch-Gatten Doda Miranda (43) pro Ehejahr 900.000 zahlen. Im Mai erwischte Onassis ihren Mann in flagranti mit einer Spanierin, seither hat man die schöne Springreiterin kaum in der Öffentlichkeit gesehen. Sie soll die Scheidung eingereicht haben. Am 16. Juni fand die erste nicht öffentliche Verhandlung in Brüssel statt. Die Umstände der Scheidung sind kompliziert: Das Paar hat bei seiner Hochzeit 2005 einen Ehevertrag unterzeichnet, laut dem jeder das behält, was er vorher hatte und die gemeinsamen Besitztümer aufgeteilt werden.

Da Doda Miranda zwar auch aus einer reichen Familie stammt, er aber bei Weitem nicht mit dem Vermögen der Reederei-Erbin mithalten kann, soll ihm eine Abfindung von 900.000 Euro pro Ehejahr zustehen.

OE24 Logo