Todes-Rätsel um Star-DJ endlich gelöst

Erick Morillo (49)

Todes-Rätsel um Star-DJ endlich gelöst

Durch den Hit DJ Morillo "I Like To Move It" wurde DJ Morillo in den 90er-Jahren zum Star.

Unter dem Künstlernamen "Reel 2 Real" war er in den 1990er Jahren einer der großen Superstars. Mit Hits wie "I Like To Move It" erlangte er Weltruhm. Anfang September  ist Star-DJ Erick Morillo überraschend gestorben. Nun ist endlich die Todesursache bekannt. 
 

Todesursache bekannt

Wie die US-Seite "eonline.com" berichtet, starb der Musiker an einer Ketamin-Vergiftung. Der Tod wurde laut Bericht von Gerichtsmedizinern als Unfall deklariert.
 
Wochenlang wurde über die Todesursache des 49-Jährigen spekuliert. DJ Morillo sorgte kurz vor seinem Tod für Schlagzeilen, als er wegen sexueller Nötigung festgenommen wurde. Eine Frau hatte gesagt, dass sie nach einem seiner Gigs mit dem Star-DJ in dessen Wohnung gegangen sei. Obwohl sie die Annäherungsversuche des 49-Jährigen abwehrte, sei sie am nächsten Morgen unbekleidet aufgewacht und Morillo habe nackt neben ihr gestanden.