„Winnetou“-Bösewicht ist tot

Herzversagen

„Winnetou“-Bösewicht ist tot

Der italienische Schauspieler Rik Battaglia ist gestorben.

Im Alter von 88 Jahren ist jetzt der italienische Schauspieler Rik Battaglia gestorben. Berühmt geworden ist er vor allem durch seine unvergessliche Rolle als Bösewicht in „Winnetou 3“. In Diesem Film jagte er kaltblütig dem Titelhelden eine Kugel in den Körper.

Battaglia starb laut Informationen der deutschen „Bild“-Zeitung an Herzversagen. Er hat in seiner Karriere mehr als 100 Filme gedreht, davon alleine sieben Karl May-Filme.  Jetzt ist das Leben des Film-Bösewichts mit dem großen Herzen zu Ende.