ulr4ich

Vaterglück

Jan Ullrich wird zum zweiten Mal Vater

Der frühere Radprofi Jan Ullrich ist zum zweiten Mal Vater geworden. Der Sohn bekommt den Namen Max.

"Liebe Fans, manchmal sind große Wunder ganz klein. So wie unser Sohn Max, der am 7.8.2007 das Licht der Welt erblickte", schrieb der Deutsche am Sonntag auf seiner Internetseite. Seiner Frau Sara und dem Kind gehe es gut, und seine Glücksgefühle als Papa seien "unbeschreiblich".

Die Fan-Seite von Jan Ulrich im Internet

Der Tour-de- France-Gewinner von 1997, der seit längerem unter Doping-Verdacht steht und im Jänner dieses Jahres seinen Rücktritt erklärt hatte, hat bereits eine Tochter aus einer früheren Beziehung. Sarah Maria ist vier Jahre alt. Ullrich wohnt mit seiner neuen Familie in Scherzingen am Bodensee in der Schweiz.