johnlennon_pps

Teurer Spaß

Lennon-Jacke wird versteigert

Eine handbemalte und psychedelisch anmutende Jacke von Ex-Beatle John Lennon, soll jetzt für mindestens 67.000 Euro versteigert werden.

Angesichts der derzeitigen Beatle-Mania werde bei der Auktion am 30 November mit einem sehr hohen Preis für das Kleidungsstück aus dem Jahr 1967 gerechnet, berichtet der britische "Daily Mirror".

Noch tiefer in die Tasche greifen müssen wird allerdings der nächste glückliche Besitzer einer Gitarre von George Harrison. Die Maton MS500 Mastersound gehörte Harrison 1963, als die Beatles "Please, Please Me" veröffentlichten. Die Gitarre wird den Angaben zufolge auf umgerechnet fast 150.000 Euro geschätzt.

Weniger betuchte Beatles-Fans haben bei der Auktion auch eine Chance: Unter anderem ist eines von John Lennons grauen Lieblings-T-Shirts im Angebot. Dafür werden voraussichtlich "nur" 12.000 Euro zu zahlen sein.