One Direction, Justin Bieber

Neue CDs

One Direction & Bieber: Album-Duell

Artikel teilen

Zwei Pop-Phänomene, ein Release-Date. Wer hat die Nase vorne?

Das Duell ist nun offiziell eröffnet! Justin Bieber veröffentlichte heute (13. November) sein neues und von den Fans lang ersehntes Album Purpose. Doch um die Spitze der Album-Charts muss der Teenie-Star hart kämpfen, denn zufälligerweise (oder auch nicht ganz so zufällig) brachte auch ein anderes Musik-Phänomen am selben Tag seine neue CD heraus. Und nein, wir meinen hier nicht Helene Fischer und ihr Weihnachtsalbum, sondern One Direction. Die Popstars werden einander im Album-Duell bestimmt nichts schenken.

Kaufwütige Fans
Die Fans beider Seiten sind jedenfalls schon nach wenigen Stunden ganz aus dem Häuschen und haben sich die Alben natürlich sofort besorgt. "Jedes Lied ist so mega. Ich sterbe", freut sich ein One Direction-Fan schon nach dem ersten Anhören. Dass beide CDs innerhalb weniger Stunden sofort die iTunes-Charts hochschnellten, ist wenig verwunderlich.

Wer hat die Nase vorn?
Einen Sieger muss es allerdings trotzdem geben, schließlich kann nur einer die Nummer eins sein. Die Beliebers waren wohl schon fleißiger am Kaufen, denn Justin ist Harry Styles & Co. am ersten Tag eine Nasenlänge voraus. Doch wir wissen, wie schnell sich das Blatt auch wieder wendet. Die Zeit wird verraten, ob sich Purpose oder Made in the A.M. länger in den Charts halten kann. Justin Bieber wird sich jetzt jedenfalls ein bisschen ins Fäustchen lachen, denn auch wenn er es sich nicht anmerken ließ: ein bisschen wütend war er schon, dass sich One Direction den gleichen Erscheinungstermin für ihr Album aussuchten.

Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲
OE24 Logo