Natalie Cole

Hepatitis C

Natalie Cole erhielt eine Spenderniere

Die Sängerin wurde am Dienstag in Los Angeles operiert.

Die amerikanische Sängerin Natalie Cole (59) hat eine Spenderniere erhalten. Sie habe sich am Dienstag in Los Angeles einer Transplantation unterzogen und erhole sich nun davon, teilte ein Sprecher am Mittwoch "People.com" mit. Sie habe die Niere eines Verstorbenen durch ein Organspenden-Programm erhalten, hieß es.

Im Februar hatte die mehrfache Grammy-Gewinnerin davon gesprochen, dass ihr erwachsener Sohn Robert möglicherweise als Spender infrage komme. Seit dem vergangenen Jahr leidet Cole an Nierenproblemen und musste sich dreimal pro Woche einer Dialyse unterziehen. Zudem war sie monatelang wegen einer Hepatitis C-Erkrankung in Behandlung.