So klingt der Neustart

Conchita lüftet Geheimnis: Neuer Name und neue Single

Auf Instagram wurden die Fans nach Tagen der Ungewissheit nun erlöst.

Seit Anfang der Woche hielt Tom Neuwirth (30) alias Conchita bereits die Fans in Atem. Erst postete der Musiker ein schwarzes Foto mit dem Datum 8. 3. 2019, dann folgten weitere apokalyptische Nachrichten. Die Fans waren sich sofort sicher, dass er nun Conchita zu Grabe tragen würde. Um Punkt Mitternacht wurden die Fans dann erlöst.

Unter dem neuen Namen "Wurst" macht die Ikone nun weiter. "Trash All The Glam" heißt die erste Single und ist schon auf Spotify abrufbar und auf Youtube veröffentlicht. Dabei schlägt der Popstar nun andere Töne an. Die Single ist viel elektronischer als man es sonst gewohnt war.

 

Video zum Thema: Wurst - "Trash All The Glam"

 

Geschlechtsneutral

Auffällig: Am Cover trägt Neuwirth keine Frauenkleider, sondern ganz legere Freizeitkleidung. Zudem ist das Gesicht des Künstlers verhüllt. Auf Instagram zeigte sich "Wurst" dann auch in einem Ganzkörper-Latex-Anzug. Auch hier war das Gesicht nicht zu erkennen. Auffallend: Alles ist ganz geschlechtsneutral gehalten.

Seit Donnerstag postete Neuwirth kryptische Sprüche auf seinen Social-Media-Kanälen. Allesamt klangen nach einem Neustart. „Ich bin hierhergekommen, um in Frieden ich zu sein, doch die Umwelt schien etwas dagegen zu haben“, lauteten die nachdenklichen Worte. Diese Zeilen könnten auch ein Auszug aus einem der neuen Songs sein.

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

TRASH ALL THE GLAM link in bio

Ein Beitrag geteilt von Conchita WURST (@conchitawurst) am