Jägerball im Dirndl-Check

"Best Dressed"

Jägerball im Dirndl-Check

Montagabend zeigten die Damen der Gesellschaft viel Dekolleté in ihren Dirndln.

Der 98. Jägerball war nicht nur ein voller Erfolg für den Veranstalter „Grünes Kreuz“, sondern auch vor allem für die weiblichen Gäste aus Politik, Wirtschaft und Society. Nur eine überstrahlte am Ball alle anderen. Staatssekretärin Karoline Edtstadler glänzte in ihrem bodenlangen Dirndl wie keine andere an diesem Abend. Aber auch die Ministerinnen Elisabeth Köstinger und Margarete Schramböck zeigten sich in ihren Trachten ebenfalls sehr stilsicher.

Schaulaufen

Perfekt in Szene gesetzt hatten sich auch Grande Dame Dagmar Koller, Schauspielerin Kristina Sprenger, Verleger-Gattin Ekaterina Mucha sowie Opernball-Chefin Maria Großbauer und Wetter-Lady Christa Kummer.

© TZOE/Fuhrich; Andreas Tischler

Kneissl: Dirndl-Recycling am Jägerball

Bei ihrer Hochzeit letzten Sommer strahlte Ministerin Karin Kneissl in einem perlmuttfarbenen Dirndl mit weißer Schürze. Dasselbe trug Kneissl Montag am Jägerball – diesmal kaschiert mit einer blauen Schürze. Genial!

© Andreas Tischler

Hochzeit/Jägerball: Das gleiche Dirndl mit anderer Schürze.

Prominente Jägerball-Debütantin

Es war der große Abend von Johanna Mikl-Leitners Tochter Anna, als sie mit Tanzpartner Fabian am Montag den Jägerball eröffnete – was sie auch perfekt schaffte. Gleichzeitig war es für Anna quasi die Generalprobe für die Opernball-Eröffnung, bei der sie ebenfalls debütieren wird.

Freund. Danach gab es für Anna Mikl einen Kuss von ihrem Freund Christopher Schulz. Ihn präsentierte die bildhübsche Anna gestern erstmals in der Öffentlichkeit.

© Andreas Tischler

Diashow: Stars & Polit-Promis am Jägerball

Stars & Polit-Promis am Jägerball

×