Krankl & Co. auf großer Fahrt

Nach Lockdown

Krankl & Co. auf großer Fahrt

Ein neues Filmprojekt soll nach Corona unser Land in voller Pracht zeigen.

Wichtig. Gerade der Tourismus hat unter dem Lockdown während der Corona-Krise besonders gelitten. Star-Fotograf Lukas Chaluk will mit seinem neuen Projekt „Nothing Like Austria“ diesen jetzt wieder ordentlich ankurbeln und hat sich dafür prominente Unterstützer ins – wortwörtliche – Boot geholt.
 
VIP-Botschafter. Gedreht wurde das Film- und Multimedia-Projekt, das demnächst präsentiert werden soll, in den letzten Tagen auf dem Ausflugsschiff MS Nestroy sowie an zahlreichen Traum-Plätzen in Österreich. Mit dabei waren neben Miss Vienna ­Beatrice Körmer auch Tänzer Willi Gabalier, Comedian Christoph Fälbl, Kickbox-Weltmeisterin Nicole Trimmel oder auch Goleador und Kicker-Legende Hans Krankl, der im Film eine ganz besondere Rolle spielen wird.
 
Auch ein bekannter TV-Liebling wird zu sehen sein, der die Rolle des Barmanns übernimmt, aber noch geheim bleiben will.