Kratky: "Lieber tot" als bei Dancing Stars

Ö3-Star gibt Einblicke

Kratky: "Lieber tot" als bei Dancing Stars

Interview bei Claudia Stöckl in Ö3-Sendung "Frühsstück bei mir".

Der "Wecker der Nation", Radio-Star Robert Kratky gab in der Ö3-Sendung "Frühstück bei mir" tiefe Einblicke in sein Leben. Er ist gerade aus dem Urlaub zurück und gesteht dort "viel Zeit verplempert" zu haben. Sein Job mache ein Familienleben unmöglich, sagt Kratky. "Ich brauche eine Partnerin, die nicht zwingend Nachwuchs will und der eine Wochenend-Beziehung reicht."

Dem Radio-Star folgen auf Instagram mehr als 13.000 Fans. Bei 100.000 Followern tanze er dann nackt, so Kratky.

Absage an ORF-Show. Bei Dancing Stars wird der Ö3-Moderator aber wohl nie sein Tanzbein schwingen. "Ich würde lieber in Gramatneusiedl tot überm Zaun hängen als dort mitzumachen", verrät Kratky seine Haltung zur beliebten Show. Was dann in seiner Todesanzeige stehen würde? "Robert Kratky meldet sich ab", sagt der Ö3-Mann.