Susanne Thier und Sebastian Kurz

Zweiter Paarlauf in einer Woche

Kurz: Liebes-Auftritt mit seiner Susi

Nach über zwei Jahren zeigt sich der Kanzler wieder mit seiner Liebe.

Spärlich. Die Auftritte von Bundeskanzler Sebastian Kurz mit seiner Freundin Susanne Thier sind ­inzwischen eine Rarität. Zum letzten Mal zeigte sich das Paar beim Opernball im Jahr 2019 gemeinsam. Danach wurde es ruhig um Susanne. Während Kurz im letzten Jahr gegen die Corona-Krise kämpfte, trat Thier nicht öffentlich auf. Bis letzten Donnerstag …

Zweiter Paarlauf in einer Woche

Schaulaufen. Eben dann zeigten sich Kurz und Susanne wieder frisch verliebt in der Öffentlichkeit. Zuerst der Auftritt des Paares bei der Sommernachtsgala in Grafenegg, wo sich Kanzler und Freundin bestens gelaunt präsentierten, und zuletzt gestern, beim Besuch des südkoreanischen Präsidenten Moon Jae-in, den Kurz zuerst persönlich zum Gespräch empfing, bevor es nach Schönbrunn ging. Und auch diesmal mit dabei: Susanne Thier.