Präsidentschaft

Lugner: Cathy kriegt Hälfte vom Geld

Großzügig: Wenn Mörtel Präsident wird, will er Gehalt teilen.

Falls Richard Lugner tatsächlich unser nächster Bundespräsident werden sollte, will er beim Geld Halbe/Halbe machen. Die Hälfte seines Gehalts will er an seine Frau abtreten. Wie der Baumeister sagte, stünde ihr das auch zu. Schließlich ist ein Leben als First Lady mit vielen Verpflichtungen verbunden und dafür stünde ihr auch ein schönes Einkommen zu.

Harter Job
"Du sollst, wenn du was tust, auch dafür Geld kriegen", sagte Richie zu seiner 26-jährigen Gattin, als er offiziell bekanntgab, dass er sich der Wahl stellen will. Erst einmal muss Cathy Lugner lernen, damit sie fit für den Wahlkampf ist: "Ich wachse in das Thema hinein."

Spenderin
Was sie mit dem Geld, immerhin die Hälfte von 24.322 Euro, machen wird, weiß Cathy jedenfalls schon. Nein, es wandert nicht in die nächste Luxus-Boutique. "Ich würde das spenden", versprach sie, dass es für den guten Zweck verwendet wird.