"Bin kein Geizhals"

Lugners Abrechnung

Richard Lugner wehrt sich: "Das kostete mich Cathy".

Richard Lugners (84) Ex-Frau Cathy (27) brachte den Stein selbst ins Rollen, als sie im Interview mit oe24.TV behauptete: „Richard ist ein Geizhals.“

Das ließ der Baumeister selbstverständlich nicht auf sich sitzen und stellte klar: „Ich habe alleine 5.000 bis 10.000 Euro im Monat für ihre Fetzen ausgegeben.“ Cathy habe sogar gewollt, dass er sein Testament ändert.

Abfindung. Neben dem Porsche Boxster (50.000 Euro), dem Porsche Macan S (110.000 Euro) und dem Haus in Süßenbrunn (535.000 Euro) zahlte Richard auch noch eine ordentliche Abfindung: „Cathy ist weit über eine Mil­lion schwer“, verrät er.