Malkovich sagte letztes Wien-Dinner ab

Hollywood-Star

Malkovich sagte letztes Wien-Dinner ab

Viel beklatschten Casanova plagten am letzten Wien-Abend Kopfschmerzen.

Viel beklatscht waren die Auftritte von US-Mime John Malkovich als Casanova im Wiener Ronacher Theater. Er seinerseits war ebenso begeistert von Land, Leuten und der Gastronomie. Besonders mundete es dem Nespresso-Star bei Aki Nuredinis Trattoria Il Sole (Anna Netrebkos Lieblingsitaliener). Nach ein paar Besuchen in den Tagen zuvor – er schwelgte in Antipasti und Pasta mit Mozzarella – sagte er das geplante Dinner nach der Dernière am Sonntag ab.

Kopfschmerzen
Lokalchef Nuredini: "Um Mitternacht ließ er sich wegen Kopfschmerzen entschuldigen!“ Doch kein Problem, Malkovich selbst betonte, dass er schon bald nach Wien zurückkommen will.

Diashow: Eiskalt erwischt: Starfotos des Tages

Eiskalt erwischt: Starfotos des Tages

×